Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

15.07.2019 | Neurologie | Neurologie

Multiple Sklerose: Erstdiagnose im höheren Lebensalter

Zeitschrift:
psychopraxis. neuropraxis
Autor:
Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Kristoferitsch
Wichtige Hinweise

Hinweis des Verlags

Der Verlag bleibt in Hinblick auf geografische Zuordnungen und Gebietsbezeichnungen in veröffentlichten Karten und Institutsadressen neutral.

Zusammenfassung

Spätmanifestationen der multiplen Sklerose (MS) werden oft länger nicht erkannt und stellen eine differenzialdiagnostische Herausforderung dar. Ihrer Seltenheit stehen zahlreiche altersspezifische Komorbiditäten gegenüber, die das Erkennen einer MS im Alter erschweren. Auch Magnetresonanztomographie(MRT)-Untersuchungen, die im jüngeren Erwachsenenalter einen sehr hohen Stellenwert in der MS-Diagnostik besitzen, verlieren im Alter wegen der zunehmenden Anzahl von Glioseherden an Spezifität. Die Untersuchung des Liquor cerebrospinalis, die in den neueren Diagnosekriterien an Bedeutung verloren hat, wird bei älteren Patienten fast immer zur Diagnosesicherung erforderlich sein. Die MS kann auch im höheren Lebensalter unterschiedlich verlaufen und die ursprünglich angenommene rasche Krankheitsprogredienz konnte in Untersuchungen der letzten Jahre nur teilweise bestätigt werden. Schubförmige Krankheitsverläufe, die man im höheren Lebensalter nicht mehr erwarten würde, waren in einigen Untersuchungen bei bis zu 50 % der Patienten beobachtet worden. Nutzen und Risiken der kausal wirkenden Therapien sind bei älteren Patienten weitgehend unbekannt und bei Therapieentscheidungen gewissenhaft abzuwägen. Daher ist vor allem bei der Verwendung der neueren krankheitsmodifizierenden Medikamente große Vorsicht angezeigt.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Neue App: SpringerMed Fortbildung

Jetzt per App am Handy oder Tablet DFP-Fortbildungen absolvieren.
DFP-Punkte in 8 Fachbereichen sammeln, keine neue Registrierung nötig!

Bildnachweise