Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Psychotherapie Forum 4/2015

01.12.2015 | fallbericht

Hilfe auf jedem Weg? Von der Herausforderung des Therapeuten durch die Suizidplanung eines Klienten mit Demenzdiagnose

verfasst von: P. Christian Endler

Erschienen in: Psychotherapie Forum | Ausgabe 4/2015

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Zusammenfassung

Ausgehend von einer Übersicht zur Suizidproblematik beim alten Menschen, insbesondere nach Demenzdiagnose, betrifft diese Fallgeschichte eine psychoanalytische Krisenintervention bzw. Fokaltherapie. Der Plan eines 72jährigen Klienten, einen assistierten Suizid zu organisieren, wird vom Therapeuten ernstgenommen: in der Hoffnung, dass diese Möglichkeit den Klienten mental entlastet und ihm hilft, sein weiteres Leben zu gestalten, aber auch, indem eine bilanzierte Entscheidung des Klienten zu respektieren wäre, selbst wenn diese einem Berufs- und privaten Ethos des Therapeuten nicht entsprechen würde. In der gemeinsamen Arbeit steht das Aufbauen einer vertrauensvollen Beziehung im Vordergrund, in der Übertragungs- und Gegenübertragungsphänomene genutzt werden. Nach einem halben Jahr scheint der Klient entlastet, positiv auf das weitere Zusammenleben mit seiner Frau eingestimmt und in realistischer Weise selbstsicher. Auch die Rechenfähigkeit und die Fähigkeit zum abstrakten Denken haben sich deutlich verbessert. Psychiatrisch gesehen bleibt die Demenzdiagnose bestehen, eine anfänglich ebenfalls gefundene Depression wurde nicht mehr diagnostiziert. Einen wichtigen Teil der Arbeit nimmt die Selbstreflexion des Therapeuten ein.
Literatur
Zurück zum Zitat Draper, B., Peisah, C., Snowdon, J., & Brodaty, H. (2010). Early dementia diagnosis and the risk of suicide and euthanasia. Alzheimer's and Dementia, 6, 75–82. CrossRefPubMed Draper, B., Peisah, C., Snowdon, J., & Brodaty, H. (2010). Early dementia diagnosis and the risk of suicide and euthanasia. Alzheimer's and Dementia, 6, 75–82. CrossRefPubMed
Zurück zum Zitat Ehrhardt, T., & Plattner, A. (1999). Verhaltenstherapie bei Morbus Alzheimer. Göttingen: Hofgrefe. Ehrhardt, T., & Plattner, A. (1999). Verhaltenstherapie bei Morbus Alzheimer. Göttingen: Hofgrefe.
Zurück zum Zitat Endler, P. C., & Allmer, C. (2013). „Intuitive Protokollierung“ von Entwicklungen in einer analytischen Jahresgruppe mit vorrangigem Selbsterfahrungsinteresse. Feedback (ÖAGG), 1&2, 36–48. Endler, P. C., & Allmer, C. (2013). „Intuitive Protokollierung“ von Entwicklungen in einer analytischen Jahresgruppe mit vorrangigem Selbsterfahrungsinteresse. Feedback (ÖAGG), 1&2, 36–48.
Zurück zum Zitat Endler, P. C., & Endler, J. (2013). Träume vor dem Ende. Psychoanalytische Sterbebegleitung eines multimorbiden 84-jährigen Mannes. Feedback (ÖAGG), 3&4, 36–42. Endler, P. C., & Endler, J. (2013). Träume vor dem Ende. Psychoanalytische Sterbebegleitung eines multimorbiden 84-jährigen Mannes. Feedback (ÖAGG), 3&4, 36–42.
Zurück zum Zitat Endler, P. C., & Bachlehner, S. (2014). Betreuende Angehörige von Demenzpatienten. Entwicklung einer psychotherapeutisch analytischen Gruppe. Gruppenanalyse, 23(2), 167–189. Endler, P. C., & Bachlehner, S. (2014). Betreuende Angehörige von Demenzpatienten. Entwicklung einer psychotherapeutisch analytischen Gruppe. Gruppenanalyse, 23(2), 167–189.
Zurück zum Zitat Endler, P. C., & Ploner, H. (2014). „(Wozu) brauchen Sie die Betreuungssituation?“ Angehörige von Demenzpatienten in einer analytischen Psychotherapiegruppe. Psychotherapie Forum, 17(4), 160–176. Endler, P. C., & Ploner, H. (2014). „(Wozu) brauchen Sie die Betreuungssituation?“ Angehörige von Demenzpatienten in einer analytischen Psychotherapiegruppe. Psychotherapie Forum, 17(4), 160–176.
Zurück zum Zitat Freud, S. (1910). Die zukünftigen Chancen der psychoanalytischen Therapie. In S. Freud (1945). Gesammelte Werke (Bd. 8). Frankfurt: Fischer. Freud, S. (1910). Die zukünftigen Chancen der psychoanalytischen Therapie. In S. Freud (1945). Gesammelte Werke (Bd. 8). Frankfurt: Fischer.
Zurück zum Zitat Freud, S. (1912). Ratschläge für den Arzt bei der psychoanalytischen Behandlung. In S. Freud (1992). Zur Dynamik der Übertragung. Frankfurt: Fischer. Freud, S. (1912). Ratschläge für den Arzt bei der psychoanalytischen Behandlung. In S. Freud (1992). Zur Dynamik der Übertragung. Frankfurt: Fischer.
Zurück zum Zitat Freud, S. (1917). Vorlesungen zur Einführung in die Psychoanalyse. In: Freud S (1991). Frankfurt: Fischer. Freud, S. (1917). Vorlesungen zur Einführung in die Psychoanalyse. In: Freud S (1991). Frankfurt: Fischer.
Zurück zum Zitat Hautzinger, M., & Reimer, C. (2007). Psychotherapie alter Menschen. In C. Reimer, J. Eckert, M. Hautzinger, & E. Wilke (Hrsg.), Psychotherapie, 3. A. Berlin: Springer. Hautzinger, M., & Reimer, C. (2007). Psychotherapie alter Menschen. In C. Reimer, J. Eckert, M. Hautzinger, & E. Wilke (Hrsg.), Psychotherapie, 3. A. Berlin: Springer.
Zurück zum Zitat Haw, C., Harwood, D., & Hawton, K. (2009). Dementia and suicidal behavior: A review of the literature. International Psychogeriatrics, 21(3), 440–453. CrossRefPubMed Haw, C., Harwood, D., & Hawton, K. (2009). Dementia and suicidal behavior: A review of the literature. International Psychogeriatrics, 21(3), 440–453. CrossRefPubMed
Zurück zum Zitat Heimann, P. (1950). On counter-transference. International Journal of Psychoanalysis, 31, 1–84. Heimann, P. (1950). On counter-transference. International Journal of Psychoanalysis, 31, 1–84.
Zurück zum Zitat Krüger-Rainer, C., & Rainer, M. (2014). Suizid und Demenz. Spectrum Psychiatrie, 1, 33–36. Krüger-Rainer, C., & Rainer, M. (2014). Suizid und Demenz. Spectrum Psychiatrie, 1, 33–36.
Zurück zum Zitat Lim, W. S., Rubin, E. H., Coats, M., & Morris, J. C. (2005) Early-stage Alzheimer disease represents increased suicidal risk in relation to later stages. Alzheimer Disease and Associated Disorders, 19(4), 214–219. CrossRefPubMed Lim, W. S., Rubin, E. H., Coats, M., & Morris, J. C. (2005) Early-stage Alzheimer disease represents increased suicidal risk in relation to later stages. Alzheimer Disease and Associated Disorders, 19(4), 214–219. CrossRefPubMed
Zurück zum Zitat Pinter, K. (2006). „Die Stärken des Patienten ans Licht bringen“: ein selbstpsychologischer Ansatz der Kurzzeittherapie mit einer Falldarstellung. Psychotherapie Forum , 14, 172–179. CrossRef Pinter, K. (2006). „Die Stärken des Patienten ans Licht bringen“: ein selbstpsychologischer Ansatz der Kurzzeittherapie mit einer Falldarstellung. Psychotherapie Forum , 14, 172–179. CrossRef
Zurück zum Zitat Plattner, A., & Ehrhardt, T. (2002). Psychotherapie bei beginnender Alzheimer-Demenz. In A. Maercker (Hrsg.), Alterspsychotherapie und klinische Gerontopsychologie (S. 229–243). Berlin: Springer. CrossRef Plattner, A., & Ehrhardt, T. (2002). Psychotherapie bei beginnender Alzheimer-Demenz. In A. Maercker (Hrsg.), Alterspsychotherapie und klinische Gerontopsychologie (S. 229–243). Berlin: Springer. CrossRef
Zurück zum Zitat Putz, W., & Steldinger, B. (2012). Patientenrechte am Ende des Lebens: Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, Selbstbestimmtes Sterben. München: Beck Rechtsberatung im dtv. Putz, W., & Steldinger, B. (2012). Patientenrechte am Ende des Lebens: Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, Selbstbestimmtes Sterben. München: Beck Rechtsberatung im dtv.
Zurück zum Zitat Rainer, M., & Krüger-Rainer, C. (2013). Demenz und Suizid. Eine nicht zu unterschätzende Gefahr. Psychopraxis, 3, 12–14. CrossRef Rainer, M., & Krüger-Rainer, C. (2013). Demenz und Suizid. Eine nicht zu unterschätzende Gefahr. Psychopraxis, 3, 12–14. CrossRef
Zurück zum Zitat Rainer, M., Psychiatrische Abteilung, & Memory-Clinic. (2014). Sozialmedizinisches Zentrum Ost-Donauspital und Geriatriezentrum Donaustadt, Wien, persönliche Mitteilung. Rainer, M., Psychiatrische Abteilung, & Memory-Clinic. (2014). Sozialmedizinisches Zentrum Ost-Donauspital und Geriatriezentrum Donaustadt, Wien, persönliche Mitteilung.
Zurück zum Zitat Radebold, H. (1993). Freuds Ansichten über die Behandelbarkeit Älterer. Zeitschrift für Psychoanalytische Theorie und Praxis, 9, 247. Radebold, H. (1993). Freuds Ansichten über die Behandelbarkeit Älterer. Zeitschrift für Psychoanalytische Theorie und Praxis, 9, 247.
Zurück zum Zitat Radebold, H. (2006). Psychotherapie mit Älteren: Zielsetzungen, Möglichkeiten und Grenzen. Psychotherapie Forum, 14, 12–16. CrossRef Radebold, H. (2006). Psychotherapie mit Älteren: Zielsetzungen, Möglichkeiten und Grenzen. Psychotherapie Forum, 14, 12–16. CrossRef
Zurück zum Zitat Radebold, H. (2007). Psychodynamik und Psychotherapie Älterer. Berlin: Springer. Radebold, H. (2007). Psychodynamik und Psychotherapie Älterer. Berlin: Springer.
Zurück zum Zitat Romosan, I., & Romoschan, I. (2011). Enzyklopädie der Todesursachen berühmter Persönlichkeiten. Timisoara: Artpress Verlag. Romosan, I., & Romoschan, I. (2011). Enzyklopädie der Todesursachen berühmter Persönlichkeiten. Timisoara: Artpress Verlag.
Zurück zum Zitat Sandler, J. (1976). Gegenübertragung und Bereitschaft zur Rollenübernahme. Psyche, 30, 297–305. PubMed Sandler, J. (1976). Gegenübertragung und Bereitschaft zur Rollenübernahme. Psyche, 30, 297–305. PubMed
Zurück zum Zitat Schneider, B., Maurer, K., & Frölich, L. (2001). Demenz und Suizid. Fortschritte in der Neurologie und Psychiatrie, 69, 164–169. CrossRef Schneider, B., Maurer, K., & Frölich, L. (2001). Demenz und Suizid. Fortschritte in der Neurologie und Psychiatrie, 69, 164–169. CrossRef
Zurück zum Zitat Schreiter-Gasser, U. (2006). Psychiatrische Erkrankungen im Alter – Bedeutung und Besonderheiten. Psychotherapie Forum , 14, 7–11. CrossRef Schreiter-Gasser, U. (2006). Psychiatrische Erkrankungen im Alter – Bedeutung und Besonderheiten. Psychotherapie Forum , 14, 7–11. CrossRef
Zurück zum Zitat Wächtler, C., & Feige, A. (2005). Psychotherapeutische Konzepte bei Demenz. PID – Psychotherapie im Dialog, 6, 3. Wächtler, C., & Feige, A. (2005). Psychotherapeutische Konzepte bei Demenz. PID – Psychotherapie im Dialog, 6, 3.
Zurück zum Zitat Schröder, J., & Pantel, J. (2011). Die leichte kognitive Beeinträchtigung. Klinik, Diagnostik, Therapie und Prävention im Vorfeld der Alzheimer-Demenz. Stuttgart: Schattauer. Schröder, J., & Pantel, J. (2011). Die leichte kognitive Beeinträchtigung. Klinik, Diagnostik, Therapie und Prävention im Vorfeld der Alzheimer-Demenz. Stuttgart: Schattauer.
Metadaten
Titel
Hilfe auf jedem Weg? Von der Herausforderung des Therapeuten durch die Suizidplanung eines Klienten mit Demenzdiagnose
verfasst von
P. Christian Endler
Publikationsdatum
01.12.2015
Verlag
Springer Vienna
Erschienen in
Psychotherapie Forum / Ausgabe 4/2015
Print ISSN: 0943-1950
Elektronische ISSN: 1613-7604
DOI
https://doi.org/10.1007/s00729-014-0022-3