Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Cardio News Austria

01.06.2016 | Herzinsuffizienz | Ausgabe 3-4/2016

Jetzt kommt Bewegung ins HI-Therapiekonzept

Regelmäßige Bewegung kann das Risiko, eine Herzschwäche zu entwickeln, deutlich reduzieren. Modifizierte Formen populärer Sportarten – wie zum Beispiel „Gehfußball“ – sollen den Spaß an der Bewegung fördern.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3-4/2016