Skip to main content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: ProCare 10/2022

01.12.2022

Freizeit & Leben

Erschienen in: ProCare | Ausgabe 10/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Die Stimme war unverwechselbar, sehr dunkel, melancholisch und mit einem geheimnisvoll-vertrauten Grundklang — und sie erzählte von Liebe und ausschweifenden Abenteuern, von Glauben und Zweifel — und der Verzweiflung, von der Sehnsucht nach innerem und umfassendem Frieden in einprägsamen Melodien. Aber der 1934 im kanadischen Montreal geborene und 2016 verstorbene Leonard Cohen war viel mehr als Musiker, Sänger und Liedtexter: Er war Poet und Schriftsteller, Maler, Philosoph und ewig Suchender. Für ihn gab es zwischen diesen künstlerischen Ausdrucksformen keine Grenzen. Alles war ein Teil des Ganzen.
Metadaten
Titel
Freizeit & Leben
Publikationsdatum
01.12.2022
Verlag
Springer Vienna
Erschienen in
ProCare / Ausgabe 10/2022
Print ISSN: 0949-7323
Elektronische ISSN: 1613-7574
DOI
https://doi.org/10.1007/s00735-022-1648-y

Weitere Artikel der Ausgabe 10/2022

ProCare 10/2022 Zur Ausgabe

OriginalPaper

Pflegebildung