Skip to main content
main-content

08.07.2021 | European Hematology Association Congress | Kongressbericht | Onlineartikel

Chemotherapiefreies Kombinationsregime zeigt tiefe und langanhaltende Remissionen bei Ph+ ALL

Autor:
Mag.a Alice Kment
Unter der Therapie mit Blinatumomab und Ponatinib zeigten sowohl neu diagnostizierte als auch relapsierte/refraktäre Ph+ ALL-Patienten tiefe und langanhaltende Remissionen. Dies legt nahe, dass bei Patienten, die bereits in der Erstlinie mit diesem Regime behandelt werden, möglicherweise auf eine Chemotherapie sowie eine allogene Stammzelltransplantation (aSZT) verzichtet werden kann.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Bildnachweise