Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.05.2020 | geriatrie | Ausgabe 4/2020

ProCare 4/2020

Die Wirkung ist dosisabhängig

Ginkgo biloba in der Prävention und Therapie von Demenz

Zeitschrift:
ProCare > Ausgabe 4/2020
Autoren:
BSc Marlene Zollner, BScN Marlene Mayer, BBSc, MSc Dr. rer.cur. Doris Eglseer, MSc, BSc Dr. rer.cur. Daniela Schoberer
Weltweit sind etwa 47 Millionen Menschen von Demenz betroffen. Ginkgo ist eine alte Heilpflanze, der eine durchblutungsfördernde Wirkung zugeschrieben wird und die zur Prävention und Therapie von Demenz eingesetzt wird. In einer Literaturübersicht gehen wir der Frage nach, ob Ginkgo in der Prävention und Therapie von Demenz tatsächlich effektiv ist. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Abo für ProCare kostenpflichtig

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2020

ProCare 4/2020 Zur Ausgabe