Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

08.04.2019 | Bindegewebserkrankung | Ausgabe 3/2019

hautnah 3/2019

Aktuelle Therapie der systemischen Sklerodermie

Zeitschrift:
hautnah > Ausgabe 3/2019
Autor:
Prof. Dr. Nicolas Hunzelmann
Wichtige Hinweise
Erstveröffentlichung in Der Hautarzt (2018) 69:901. https://​doi.​org/​10.​1007/​s00105-018-4258-7

Zusammenfassung

Die systemische Sklerose (SSc, Sklerodermie) ist eine schwere chronisch entzündliche Bindegewebserkrankung der Haut, des muskuloskeletalen Systems und vieler innerer Organe. Der heterogene, langjährige Verlauf dieser Erkrankung mit dem Befall multipler Organe stellt eine besondere Herausforderung an den betreuenden Arzt dar. Die therapeutischen Möglichkeiten haben sich in den vergangenen Jahren in verschiedenen Bereichen entscheidend verbessert. Diese positiven Entwicklungen haben dazu geführt, dass in verschiedenen Arbeitsgruppen abgestimmte Empfehlungen zur Behandlung der SSc veröffentlicht wurden. Ziel dieser Übersicht ist es, die wesentlichen Empfehlungen vorzustellen und in ein Konzept einer modernen interdisziplinären Betreuung einzubetten.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2019

hautnah 3/2019 Zur Ausgabe