Skip to main content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Anästhesie Nachrichten 3/2023

Open Access 01.08.2023 | Suizid | Freies Thema

Organspende nach assistiertem Suizid

verfasst von: Helga Dier, Ao. Univ.-Prof. Dr. Barbara Friesenecker, Michael Zink, ARGE Ethik der ÖGARI

Erschienen in: Anästhesie Nachrichten | Ausgabe 3/2023

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Das neue, seit Januar 2022 in Österreich gültige Sterbeverfügungsgesetz (StVfG) [ 13] stellt basierend auf der besonderen Berücksichtigung des Rechts auf Autonomie (siehe Europäische Menschenrechtskonvention, EMRK Art. 5) und des Rechts auf Leben (EMRK Art. 2) [ 46] die Durchführung eines assistierten Suizids und die Beihilfe dazu straffrei mit der Begründung, dass aus dem Recht auf Leben keine Verpflichtung zum Leben abgeleitet werden kann. Die Tötung auf Verlangen sowie die Verleitung zum Suizid bleiben weiterhin verboten. …
Literatur
7.
Zurück zum Zitat Avis Favaro; Canada performing more organ transplants from MAiD donors than any country in the world; CTV News, Jan. 17, 2023;6:28 p.m. CET. Avis Favaro; Canada performing more organ transplants from MAiD donors than any country in the world; CTV News, Jan. 17, 2023;6:28 p.m. CET.
8.
Zurück zum Zitat Tajaate N, van Dijk N, Mook W, et al. Organ donation after euthanasia starting at home in a patient with multiple system atrophy. BMC Med Ethics. 2021;22:120. CrossRefPubMedPubMedCentral Tajaate N, van Dijk N, Mook W, et al. Organ donation after euthanasia starting at home in a patient with multiple system atrophy. BMC Med Ethics. 2021;22:120. CrossRefPubMedPubMedCentral
9.
Zurück zum Zitat Shaw DM. Organ donation after assisted suicide: a potential solution to the organ scarcity problem. Transplantation 2014;98(3):247–51. Shaw DM. Organ donation after assisted suicide: a potential solution to the organ scarcity problem. Transplantation 2014;98(3):247–51.
10.
Zurück zum Zitat Friesenecker B, Fruhwald S, Roden C, et al. Erweiterte Nomenklatur und Terminologie rund um die Situationen am Lebensende. Anästhesie Nachr. 2023;5:134–7. CrossRef Friesenecker B, Fruhwald S, Roden C, et al. Erweiterte Nomenklatur und Terminologie rund um die Situationen am Lebensende. Anästhesie Nachr. 2023;5:134–7. CrossRef
11.
Zurück zum Zitat Mulder J, et al. Practice and challenges for organ donation after medical assistance in dying: a scoping review including the results of the first international roundtable in 2021. Am J Transplant. 2022;22:2759–80. CrossRefPubMedPubMedCentral Mulder J, et al. Practice and challenges for organ donation after medical assistance in dying: a scoping review including the results of the first international roundtable in 2021. Am J Transplant. 2022;22:2759–80. CrossRefPubMedPubMedCentral
13.
Zurück zum Zitat Shibata B. An ethical analysis of euthanasia and physician-assisted suicide: rejecting euthanasia and accepting physician assisted suicide with palliative care. J Leg Med. 2017;37:155–66. CrossRefPubMed Shibata B. An ethical analysis of euthanasia and physician-assisted suicide: rejecting euthanasia and accepting physician assisted suicide with palliative care. J Leg Med. 2017;37:155–66. CrossRefPubMed
14.
Zurück zum Zitat Multidisziplinäre Arbeitsgruppe (ARGE) Ethik in Anästhesie und Intensivmedizin der Österreichischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation, Intensivmedizin (ÖGARI). Therapiezieländerung auf der Intensivstation, Definitionen, Entscheidungsfindung und Dokumentation. Anästhesiol Intensivmed Notfallmed Schmerzther. 2013;48:216–23. CrossRef Multidisziplinäre Arbeitsgruppe (ARGE) Ethik in Anästhesie und Intensivmedizin der Österreichischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation, Intensivmedizin (ÖGARI). Therapiezieländerung auf der Intensivstation, Definitionen, Entscheidungsfindung und Dokumentation. Anästhesiol Intensivmed Notfallmed Schmerzther. 2013;48:216–23. CrossRef
15.
Zurück zum Zitat British Medical Association, Resuscitation Council, Royal College of Nursing. Decisions relating to cardiopulmonary resuscitation: a joint statement from the British medical association, the resuscitation council (UK) and the royal college of nursing. J Med Ethics. 2001;27(5):310–6. discussion 317–23. CrossRef British Medical Association, Resuscitation Council, Royal College of Nursing. Decisions relating to cardiopulmonary resuscitation: a joint statement from the British medical association, the resuscitation council (UK) and the royal college of nursing. J Med Ethics. 2001;27(5):310–6. discussion 317–23. CrossRef
16.
Zurück zum Zitat Watkins P. Editorials: From the Editor. To resuscitate or not to resuscitate? DNR, DNAR or …? Clin Med JRCPL. 2001;1:429–30. Watkins P. Editorials: From the Editor. To resuscitate or not to resuscitate? DNR, DNAR or …? Clin Med JRCPL. 2001;1:429–30.
18.
Zurück zum Zitat Friesenecker B, Fruhwald S, Roden C, et al. Assistierter Suizid: Handlungsempfehlungen für den klinischen Alltag. Anästhesie Nachr. 2023;5:141–54. CrossRef Friesenecker B, Fruhwald S, Roden C, et al. Assistierter Suizid: Handlungsempfehlungen für den klinischen Alltag. Anästhesie Nachr. 2023;5:141–54. CrossRef
21.
Zurück zum Zitat Feichtner, Körtner, Likar, Watzke, Weixler. Assistierter Suizid – Hintergründe, Spannungsfelder und Entwicklungen. Berlin Heidelberg: Springer; 2022. ISBN 978-3-662-64346‑4. Bibliographie Book. CrossRef Feichtner, Körtner, Likar, Watzke, Weixler. Assistierter Suizid – Hintergründe, Spannungsfelder und Entwicklungen. Berlin Heidelberg: Springer; 2022. ISBN 978-3-662-64346‑4. Bibliographie Book. CrossRef
22.
Zurück zum Zitat Schöne-Seifert B. Moderne Medizinethik Problemfeld: Sterbehilfe. Münster: Westfälische Wilhelms-Universität Münster; 2015. S. 73. Preprints and Working Papers of the Centre for Advanced Study in Bioethics Münster. Schöne-Seifert B. Moderne Medizinethik Problemfeld: Sterbehilfe. Münster: Westfälische Wilhelms-Universität Münster; 2015. S. 73. Preprints and Working Papers of the Centre for Advanced Study in Bioethics Münster.
23.
Zurück zum Zitat Dietrich F. Legalisieren der aktiven Sterbehilfe – Förderung oder Beeinträchtigung der individuellen Autonomie? Ethik Med. 2009;21:275–88. CrossRef Dietrich F. Legalisieren der aktiven Sterbehilfe – Förderung oder Beeinträchtigung der individuellen Autonomie? Ethik Med. 2009;21:275–88. CrossRef
24.
Zurück zum Zitat Oduncu FS. Die ethische Verantwortung des Arztes, Assistierter Suizid. Dtsch Ärztebl. 2011;108:24. Oduncu FS. Die ethische Verantwortung des Arztes, Assistierter Suizid. Dtsch Ärztebl. 2011;108:24.
26.
Zurück zum Zitat Friesenecker B, Stadlinger J. Assistierter Suizid: großer Stress für Helfende. Anästhesie Nachr. 2022;4:216–7. CrossRef Friesenecker B, Stadlinger J. Assistierter Suizid: großer Stress für Helfende. Anästhesie Nachr. 2022;4:216–7. CrossRef
27.
Zurück zum Zitat Hoppe D. Ärztlich assistierter Suizid – Tötung auf Verlangen. Ethisch verantwortetes ärztliches Handeln und der Wille des Patienten. Halle: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Interdisziplinäres Zentrum Medizin-Ethik-Recht; Prof. Dr. Hans Lilie (Hrsg.), Schriftenreihe Medizin-Ethik-Recht, Band 13, 2010. ISBN 978-3-86829-223-7. Hoppe D. Ärztlich assistierter Suizid – Tötung auf Verlangen. Ethisch verantwortetes ärztliches Handeln und der Wille des Patienten. Halle: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Interdisziplinäres Zentrum Medizin-Ethik-Recht; Prof. Dr. Hans Lilie (Hrsg.), Schriftenreihe Medizin-Ethik-Recht, Band 13, 2010. ISBN 978-3-86829-223-7.
28.
Zurück zum Zitat Kipke R. Die ärztlich assistierte Selbsttötung und das gesellschaftlich Gute, Zur Frage nach der ethischen Rechtfertigung eines Verbots ärztlicher Suizidassistenz in einer liberalen Gesellschaft. Ethik Med. 2015;27:141–54. CrossRef Kipke R. Die ärztlich assistierte Selbsttötung und das gesellschaftlich Gute, Zur Frage nach der ethischen Rechtfertigung eines Verbots ärztlicher Suizidassistenz in einer liberalen Gesellschaft. Ethik Med. 2015;27:141–54. CrossRef
29.
Zurück zum Zitat Sahm S. Ärztlich assistierter Suizid, Medizinische Ethik und suizidales Begehren. Onkologe. 2020;26:441–8. CrossRef Sahm S. Ärztlich assistierter Suizid, Medizinische Ethik und suizidales Begehren. Onkologe. 2020;26:441–8. CrossRef
30.
Zurück zum Zitat Henking T. Suizid und Suizidbeihilfe aus rechtlicher und ethischer Perspektive. Bundesgesundheitsblatt. 2022;65:67–73. CrossRef Henking T. Suizid und Suizidbeihilfe aus rechtlicher und ethischer Perspektive. Bundesgesundheitsblatt. 2022;65:67–73. CrossRef
Metadaten
Titel
Organspende nach assistiertem Suizid
verfasst von
Helga Dier
Ao. Univ.-Prof. Dr. Barbara Friesenecker
Michael Zink
ARGE Ethik der ÖGARI
Publikationsdatum
01.08.2023
Verlag
Springer Vienna
Erschienen in
Anästhesie Nachrichten / Ausgabe 3/2023
Print ISSN: 2617-2127
Elektronische ISSN: 2731-3972
DOI
https://doi.org/10.1007/s44179-023-00161-y

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2023

Anästhesie Nachrichten 3/2023 Zur Ausgabe

UPDATE Österreichische Palliativgesellschaft

OPG-Update