Skip to main content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

12.04.2023 | Onkologische und hämatologische Kongresse

Toxizität bei unverzichtbarer Zelltherapie reduzieren

verfasst von: Dr.in Friederike Klein, Dr.in Silke Wedekind und Dr.in Miriam Sonnet

print
DRUCKEN

Für einige Jahre machten vor allem CAR-T-Zell-Therapien bei hämatologisch-onkologischen Kongressen Schlagzeilen. Der ASH 2022 zeigte: Die Stammzelltranplantation (SCT) behält dennoch ihren Stellenwert. So wurden in der Late-Breaking-Abstract-Sitzung gleich zwei Studien zu Transplantationsthemen vorgestellt.

Metadaten
Titel
Toxizität bei unverzichtbarer Zelltherapie reduzieren
Publikationsdatum
12.04.2023

Weitere Artikel der Ausgabe 1-2/2023