Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

24.10.2018 | Onkologie und Hämatologie

Tomaten und Prostatakrebs

Autor:
Thomas Müller

Männer, die viel Tomaten und Tomatensoße essen, erkranken zu 20 % seltener an Prostatakrebs als Tomatenverächter. Werden jedoch nur hochwertige Studien betrachtet, lässt sich kaum noch ein Schutz erkennen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel
Bildnachweise