Skip to main content
main-content

10.10.2018 | Onkologie und Hämatologie | Pharma News | Onlineartikel

Erster PD-L1-Inhibitor bei inoperablem NSCLC (St. III) zugelassen

Nach 10 Jahren ohne echten Fortschritt wurde am 21. September 2018 der PD-L1-Inhibitor Durvalumab (Imfinzi®) für Patienten mit einem nichtkleinzelligen Lungenkarzinom im Stadium III zugelassen. Dies stellt einen wesentlichen Therapiefortschritt dar, sagte Dr. Maximilian Hochmair, Wien. Grundlage für die Zulassung sind die Daten der PACIFIC-Studie. 

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Bildnachweise