Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

22.08.2019 | Onkologie und Hämatologie

Antiallergika bei Infusionen

Reaktionen auf die Infusion des Anti-CD20-Antikörper Rituximab sind nur schwer zu verhindern. Eine kleine Studie liefert Hinweise, dass eine zusätzliche Prämedikation mit Antiallergika Infusionsreaktionen (IR) effektiver lindern könnte.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel
Bildnachweise