Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

20.05.2019 | Innere Medizin | Ausgabe 21/2019

Kasuistik

Nabelmetastase statt Wundinfektion

Zwei Frauen, zwei Nabelbruch-OPs. Danach wurden sie wieder wegen einer Entzündung bzw. Ulzeration am Nabel vorstellig. Zuerst wurden Komplikationen vermutet. Gewichtsverlust, hoher CA-Wert und bildgebende Diagnostik führten zum Karzinom-Befund.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 21/2019

Neue App: SpringerMed Fortbildung

Jetzt per App am Handy oder Tablet DFP-Fortbildungen absolvieren.
DFP-Punkte in 8 Fachbereichen sammeln, keine neue Registrierung nötig!

Bildnachweise