Skip to main content
main-content

13.10.2021 | Innere Medizin | Übersichtsartikel | Onlineartikel

Chemoinduzierte Neuropathie – welche Substanzen wirken?

Autor:
Thomas Müller
Dosisreduktion oder Therapiewechsel? Duloxetin oder Cannabis? Wesentliche Empfehlungen zur Therapie von Chemotherapie-induzierten Neuropathien wurden in einer ASCO-Leitlinie gesammelt. Von vielen Therapien wird darin eher abgeraten.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neue App: SpringerMed Fortbildung

Jetzt per App am Handy oder Tablet DFP-Fortbildungen absolvieren.
DFP-Punkte in 8 Fachbereichen sammeln, keine neue Registrierung nötig!

Bildnachweise