Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.11.2014 | hygiene | Ausgabe 9/2014

ProCare 9/2014

Hygiene im OP

Infektionsprävention durch das Anästhesieteam

Zeitschrift:
ProCare > Ausgabe 9/2014
Autor:
PD Dr. med. Sebastian Schulz-Stübner
Das Anästhesieteam bewegt sich jeden Tag in einem hygienesensiblen Bereich mit hohem Infektionsrisiko für die ihm anvertrauten Patienten. Durch strikte Einhaltung der Standardhygiene leistet es einen entscheidenden Beitrag zur Infektionsprävention. Dazu zählt vor allem die Händedesinfektion vor und nach Patientenkontakt und vor aseptischen Tätigkeiten während der Narkose. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2014

ProCare 9/2014 Zur Ausgabe

palliativpflege

Trauerbegleitung