Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Ärzte Woche

05.03.2017 | Demenz | Ausgabe 10/2017

Das Inkontinenz-Tabu

Autor:
Petra Schicketanz

Leitungsstörungen. Bei neurologischen Erkrankungen wie Parkinson ist die Verbindung zwischen Hirn und Blase gestört. Die Harnblase wird durch Reflexe entleert, ohne dass dies zuvor durch Harndrang bewusst wird. Inkontinenz muss aber nicht...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 10/2017