Skip to main content
main-content
AbbVie GmbH

DFP-Webcast: Treat to Target – warum und wie? Ein effektiver Weg in der Behandlung von Rheumapatienten

Erstmals dürfen die T2T Taskforce der Rheumatoiden Arthritis und die Austrian Spondyloarthritis Task Force (ASPAT) zum gemeinsamen DFP-Webcast über Treat-To-Target (T2T) in der Rheumatologie einladen. T2T bedeutet, dass sich Arzt und Patient auf ein gemeinsames Behandlungsziel einigen. Die Voraussetzung für T2T ist das Monitoring von wesentlichen Outcome-Parametern in der Behandlung der RA bzw. axSpA. Dabei steht stets die Beschwerdefreiheit im Fokus sowie die Verbesserung der Therapie österreichischer Rheuma-Patient*innen. T2T – Gemeinsam Ziele setzen und erreichen. Unter dem Vorsitz von Ao. Univ. Prof. Dr. Hans-Peter Brezinsek & Univ. FA Priv.-Doz. Dr. Josef Hermann gibt es interessante Fachvorträge und Patienten mit RA sowie SpA teilen Ihre Erfahrungen. Als Fortbildungsanbieter fungiert die Medizinische Universität Graz, Univ. Klinik für Innere Medizin, Klin. Abt. f. Rheumatologie.

Fragebogen: PDF Download

Link zur Fortbildung auf meindfp.at 
(Der Test zum Webcast ist auch in unserer App verfügbar)

Webcast:


Fortbildung auch in unserer App verfügbar

App: SpringerMed Fortbildung

Download für iTunes Store (iOS Geräte)
Download für Google Play (Android Geräte)

Ihre Vorteile


✔Alles digital nutzbar: keine Dokumente, die ausgedruckt werden müssen und umständlich per Fax eingereicht werden müssen!
✔mehr als 20 aktuelle DFP-Artikel von Springer Medizin Österreich in 8 medizinischen Fachgebieten
✔auch unterwegs ideal nutzbar
✔Fortbildungsstand wird gespeichert
✔DFP-Punkte werden gespeichert und automatisch auf das persönliche „Mein-DFP-Konto“ jedes Arztes aufgebucht 
✔Moderne und intuitive Benutzeroberfläche
✔Statistiken der eigenen Fortbildungsaktivität einsehen
✔alle künftigen Fortbildungen von SpringerMedizin Österreich in der App verfügbar