Skip to main content
main-content

03.02.2021 | Podcasts | Redaktionstipp | Onlineartikel

Ein Gespräch mit Dr. Martin Pinsger

Krankheit Schmerz

Schmerzen sind für Dr. Martin Pinsger ein großes Thema. Er behandelt und begleitet nicht nur seit Jahrzehnten »seine« Patienten auf ihrem Weg, er litt selbst lang an Kopfschmerzen und hat sich nach Jahren von dieser Geißel befreien können. Schmerz betrifft nicht nur die einzelnen Menschen an sich, er ist auch ein gesellschaftliches Problem. Schmerzpatienten werden nur von ihresgleichen wirklich verstanden. Der Schmerz als Problem für die ganze Gesellschaft ist noch nicht wirklich im Bewusstsein der Öffentlichkeit angekommen. Mit dem Buch "Krankheit Schmerz" wollen Pinsger und sein Co-Autor, der Journalist Dr. Thomas Hartl, diesem Missstand abhelfen.

Weiterführende Themen

Neue App: SpringerMed Fortbildung

Jetzt per App am Handy oder Tablet DFP-Fortbildungen absolvieren.
DFP-Punkte in 8 Fachbereichen sammeln, keine neue Registrierung nötig!

Bildnachweise