Skip to main content
main-content

Innovatives Fachmedium für die Onkologie-Hämatologie

Onko News Austria vernetzt Print und Online: Online First bietet die Onko News vor allem wichtige Studienergebnisse, Kongressberichte und Kommentare als Text oder Video aktuell und schnell. Die moderne Zeitung liefert das Wichtigste im Überblick, ganz haptisch zum Blättern mit Hintergrundberichten, Experten-Meinung und Augmented Reality. Erster Erscheinungstermin ist der 5. April 2018 zur ÖGHO Frühjahrstagung. Der Onko News-Online-Kanal ist ab dem 4. April 2018 hier auf springermedizin.at zugänglich.

 Neuer Inhalt​​​​​​​

Das Fachwissen in der Hämatologie und Onkologie hat eine sehr kurze Halbwertszeit. Die Herausforderung für die Behandlerinnen und Behandler lautet mitzuhalten und immer auf dem aktuellen Stand zu sein.

Hier setzt das crossmedial vernetzte Print- und Onlinemedium Onko News AUSTRIA von Springer Wien neue Maßstäbe. Aktuell, hochrelevant und verständlich erhalten Nutzerinnnen und Nutzer online First die wichtigsten Neuigkeiten aus Onkologie und Hämatologie in Text und Video – und das mit klarem Fokus auf Österreichs Krebsmedizin.

Wie jede gute Zeitung bietet die Printausgabe der Onko News AUSTRIA einen schnellen Überblick über wichtige Nachrichten und Ereignisse in Hämatologie und Onkologie. Diese werden mithilfe entsprechender Hintergrundberichte und Meinungsformate eingeordnet und von ausgewiesenen nationalen und internationalen Experten kommentiert.

Das bietet die crossmediale Onko News AUSTRIA

Thematisch dreht sich alles um die Hämatologie und Onkologie.

  • Themen sind: Wissenschaft, Forschung, Translationales, Klinik, Erfahrung, Anwendertipps, Gesundheitspolitik, Versorgung und Wirtschaft.
  •  Die Inhalte sind vielfältig und leichtlesbar: News, Kongressberichte, Zusammenfassungen wichtiger Studien, Kommentare von nationalen und internationalen Experten, Interviews, Reportagen,  und vieles mehr.
  • Print und Online sind crossmedial vernetzt: Augmented Reality-Videos in jeder Printausgabe, Videos und Slideshows auf dem Online-Portal, Social-Media-Einbindung.
  • Gute Visualisierung: Infografiken zu neuen Wirkmechanismen, Therapiealgorithmen u.a..

Das sind unsere Leserinnen und Leser

Onko News AUSTRIA richtet sich an onkologisch und hämatologisch tätige Experten ebenso wie an die verschiedenen ärztlichen Zuweiser. Zuweiser wollen ihre Patientinnen und Patienten hinsichtlich Prävention und Vorsorge gut und aktuell beraten. Auch haben sie als Betreuer und eventuell Verordner bei laufenden onkologischen, aber auch begleitenden Therapien eine wichtige Rolle.

Experten sind mit dem leicht zu screenenden Content  schnell und gut informiert und „bekommen Lust, sich in die Originalpublikation zu vertiefen.“

Ob Spezialist für seltene Krebserkrankungen oder fachärztIicher Zuweiser – mit der Onko News Austria sind alle „Up-to-Date in der Krebsmedizin“.

Der Mehrwert für die Leser lautet: schnell, gut und multimedial informiert ... in bewährter Springer-Medizin -Qualität.

Mehrwert Multimedia im Print

Multimedia ist inzwischen auch in der Zeitung angekommen. Augmented Reality (AR) heißt das Format, in dem das Smartphone mithilfe einer kostenlosen App Bilder aus der Zeitung „zum Laufen bringt“: App öffnen, Smartphone über das besonders gekennzeichnete Bild halten und schon ist auf dem Smartphone ein Kurzvideo zu sehen. In jeder Onko News AUSTRIA sehen Sie mindestens ein Kurzvideo als Augemented Reality: ein kurzes Experten-Statement zum Beispiel, eine Animation eines neuen Wirkmechanismus oder eine kurze Studienzusammenfassung.

Dr. Carola Göring

Erster Erscheinungstermin der Onko News-Printausgabe ist der 5. April 2018 zur ÖGHO-Frühjahrstagung. Das Onko News-Online-Portal ist ab dem 4. April 2018 zugänglich.

Ergänzende Inhalte

Bildnachweise