Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

21.06.2018 | Naturheilverfahren, Komplementär- und Alternativmedizin

Cannabis sativa in der Medizin

Autor:
Hans Georg Kress

Medizinal- bzw. Drogenhanf und seine Bestandteile (Blüten, Knospen, Blätter) sind gemäß der Suchtgiftgesetzgebung in Österreich nicht verkehrsfähig und können daher nicht verordnet werden. Dem Patienten erwächst daraus aber kein Nachteil.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel