Skip to main content
main-content

28.01.2015 | Onlineartikel

Musik (ver)steckt in jedem von uns?!

Ganz gleich ob wir in die Vergangenheit oder in die Gegenwart blicken, wir können sie überall entdecken: musikalische Wunderkinder. Von Wolfgang Amadeus Mozart bis Lang Lang stellt sich hierbei oft die Frage, inwieweit diese musikalische Begabung bei Kindern angeboren ist. Sind alle Kinder musikalisch und wie können sie am besten gefördert werden? Stefanie Stadler Elmer gibt in ihrem neu erschienenen Fachbuch Kind und Musik Antworten auf diese Fragen. Mit besonderem Fokus auf die Entstehung von Musikalität bei Kindern führt sie wissenschaftlich fundiert und anhand praktischer Erfahrungen in musiktheoretische Grundlagen und entwicklungspsychologische Perspektiven ein. Anliegen von Stadler Elmer ist es, durch Kind und Musik ein positives Verständnis von musikalischer Praxis in der Sozial- und Erziehungswissenschaft zu schaffen und die engen Verbindungen zum Spracherwerb, zur motorischen, affektiven und kulturellen Entwicklung aufzuzeigen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten