Skip to main content
main-content

12.07.2018 | Onlineartikel

Chefärztin/Chefarzt Kinder- und Jugendpsychiatrie

Die Luzerner Psychiatrie (lups) ist eine selbst­ständige öffentlich-rechtliche Institution – in der stetigen Weiterentwicklung. Mit ihren Behandlungsangeboten an 17 Betriebsstand­orten ist sie für die institutionelle psychiatri­sche Versorgung der Kantone Luzern, Obwal­den und Nidwalden verantwortlich. Ihre Dienstleistungen stehen auch angrenzenden Spitalregionen zur Verfügung. Über 1’200 Mitarbeitende erbringen ihre Leistungen zum Wohle der Patientinnen und Patienten.

Der langjährige Chefarzt der Kinder- und Jugendpsychiatrie (KJPD) geht in Pension. Auf den 1. September 2019 oder nach Vereinbarung sucht die lups daher eine Persönlichkeit mit hoher Fach- und Sozial­kompetenz als

Chefärztin/Chefarzt KJPD

Mitglied der Geschäftsleitung


Die lups stellt an fünf ambulanten und zwei stationä­ren Standorten die integrierte Versorgung der Kinder und Jugendlichen sicher. Diesem Bereich gehören rund 150 Mitarbeitende an. Ein kompetentes und engagiertes Leitungsteam steht Ihnen zur Seite. Als Mitglied der Geschäftsleitung sind Sie in die Gestal­tung, Weiterentwicklung, Vernetzung und Gesamt­verantwortung des Unternehmens eingebunden.

Dazu suchen wir eine Persönlichkeit mit Führungs- erfahrung auf verschiedenen Stufen und in Führungsgremien, inkl. konzeptionell-strategischer und unternehmerischer Kompetenz. Als Fachärztin/Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie haben Sie Erfahrung in der ambulanten und stationären institutionellen psychiatrischen Versorgung. Weiter verfügen Sie über einzeltherapeutische, systemische sowie interkulturelle Kompetenzen. Kenntnisse und/oder Erfahrungen im schweizerischen Gesundheitswesen sind von Vorteil. Sie entwickeln und integrieren gerne neue Behandlungsformen und interessieren sich für eine aktive Zusammenarbeit mit den anderen Bereichen der lups sowie mit den Partnern im Versorgungsnetzwerk. Sie schaffen Rahmenbedingungen für eine interdisziplinäre, pro­zessorientierte und ressourceneffiziente Zusammen­arbeit. Darüber hinaus gehören betriebswirtschaftli­che Aspekte inkl. digitale Themen zu Ihrem Selbst- verständnis. Dank Ihrem integrativen Führungsstil sind Sie mit der Leitung und Umsetzung von grösse­ren Projekten vertraut. Die Rekrutierung und die Förderung von Personal sind Ihnen wichtig. Sie sind persönlich engagiert, verlässlich, respektvoll und integer sowie bereit, Neues zu gestalten und Beste­hendes weiterzuentwickeln.

Ihr Arbeitsplatz liegt primär in der Stadt Luzern. Sind Sie interessiert, mehr darüber zu erfahren? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen zur vertraulichen Einsicht. Eingabefrist ist der 20. August 2018.

Kontakt: René Barmettlerm, Paul Kuhn

JÖRG LIENERT AG LUZERN
Hirschmattstrasse 15
Postfach
CH-6002 Luzern
Telefon +41 41 227 80 30
luzern@joerg-lienert.ch
www.joerg-lienert.ch

Anzeige als PDF-Download