Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

03.06.2019 | Infektiologie

Diagnostik und Therapieoptionen

DFP: Aktuelle Diagnostik & Therapie von sexuell übertragbaren Infektionen

Autor:
Florian Wagenlehner

Seit einigen Jahren nimmt die Inzidenz von sexuell übertragbaren Infektionen („sexually transmitted infections“, STI) zu. Die World Health Organisation (WHO) schätzte die Anzahl an Neuinfektionen mit Chlamydia trachomatis, Neisseria gonorrhoeae, Treponema pallidum und Trichomonas vaginalis auf 357 Mio.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel