Skip to main content
main-content

19.03.2014 | Gesundheitspolitik | Onlineartikel

Primarius hoch 2

Autor:
APA
Ein Primarius habe eine verantwortungsvolle Funktion und sei wichtig für die Patientenversorgung. Da er nicht gleichzeitig an zwei Orten anwesend sein könne, gehe automatisch die fachliche Expertise an einer Abteilung verloren, betonte Hermann Leitner, Vizepräsident und Obmann der Kurie angestellte Ärzte der Wiener Ärztekammer. Auch die Ausbildungsfunktion könne dadurch nur eingeschränkt ausgeübt werden.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten