Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.06.2016 | originalarbeit | Ausgabe 2/2016

Psychotherapie Forum 2/2016

Effektivität und Evidenz von Gruppenpsychotherapie bei depressiven Störungen

Zeitschrift:
Psychotherapie Forum > Ausgabe 2/2016
Autoren:
Robert Jank, Christoph Pieh
Wichtige Hinweise
Diese Arbeit ist Teil des Leitthemas „Vom Vermessen der Seele - Herausforderungen der Psychotherapieforschung“.

Zusammenfassung

Grundlagen

Gruppenpsychotherapie gilt als eine wirksame psychotherapeutische Intervention bei depressiven Störungen. Trotzdem ist die Inanspruchnahme von Gruppenpsychotherapie insbesondere im ambulanten Bereich gering. Ziel dieser Arbeit ist es, die Effektivität und Evidenz von Gruppenpsychotherapie bei depressiven Störungen zu überprüfen.

Methode

Es wurde eine systematische Literatursuche mittels elektronischer Datenbanken (PubMed, PsycInfo) durchgeführt. Eingeschlossen wurden Meta-Analysen ab dem Jahr 2000, die Psychotherapie bei depressiven Personen im Gruppensetting untersuchten.

Ergebnisse

Identifiziert wurden sieben Meta-Analysen (N = 140 Studien). Gruppentherapien zeigten im between group Vergleich gegen Wartegruppe Effekte von 0,21 (95 % CL: [− 0,46; 0,04]; I2 = 24,9 %) bis 1,026 (SD: 805, 95 % CI: [0,565–1,487]). Einzeltherapie war in einer Studie effektiver als Gruppentherapie (d = 0,18, Z = 1,82, p < 0,1; I2 = 0 bis 0,38 95 %CI: [0,09; 0,66]). In einer weiteren Studie zeigte sich kein Unterschied.). Diese Unterschiede waren im follow-up nicht mehr nachweisbar. Einzeltherapien zeigten in einer Arbeit eine deutlich geringere Abbruchrate (OR = 0,56, 95 %CI: [0,37; 0,86]; p < 0,01). Eine Studie zeigte Vorteile von kognitiv-verhaltentherapeutischer Gruppentherapie - KVGT gegen psychodynamische Gruppentherapie – PDGT (d = 0,2995; 95 % CI: [0,001; 0,589]).

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2016

Psychotherapie Forum 2/2016 Zur Ausgabe

buchbesprechungen

Buchbesprechungen