Skip to main content
main-content

Inhalte aus Onkologie und Hämatologie

Ältere Beiträge chronologisch absteigend

11.11.2019 | Forschung | Ausgabe 7-8/2019

Refraktäre Lymphome: CD47 als Target

Der Antikörper Hu5F9 soll Therapieresistenzen überwinden. Er richtet sich gegen das Leukozyten-Oberflächenantigen CD47.

11.11.2019 | Pädiatrie | Ausgabe 46/2019

Rivaroxaban bei Kindern geprüft

Thrombosen sind im Kindesalter zwar seltener als bei Erwachsenen, sie treten aber bei schweren Erkrankungen als Sekundärkomplikation auf. Der direkte Faktor-Xa-Inhibitor Rivaroxaban wurde in einer klinischen Studie mit Wiener Beteiligung bei Kindern und Jugendlichen untersucht.

08.11.2019 | Hämophilie | Ausgabe 7-8/2019

Online-Videos fürs Training zu Hause

Fitness ist voteilhaft für Personen mit Hämophilie (PmH). Daher haben Forscher der MedUni Wien ein Online-Videoprogramm implementiert.

08.11.2019 | Onkologie und Hämatologie | Ausgabe 7-8/2019

Intraläsonale Therapie der Bindehaut

Rituximab eignet sich zur intraläsionalen Therapie beim CD20-positiven indolenten Lymphom.

08.11.2019 | Onkologie und Hämatologie | Ausgabe 7-8/2019

Genetische Beratung zwischen den Extremen ‚obligat‘ und ‚nicht verfügbar‘

Genetic Counseling ist zu begrüßen und sollte als Angebot für alle Personen mit vermutetem Risikoprofil verfügbar sein. Dabei scheint eine fachspezifische Zuständigkeit sinnvoll.

07.11.2019 | Onkologie und Hämatologie | Ausgabe 7-8/2019

Langzeitdaten zu Ibrutinib aus RESONATE-2

Aus der RESONATE-2-Studie (n = 269) liegt mittlerweile ein Update nach mehr als 60-monatigem Follow-up vor.

31.10.2019 | Onkologie und Hämatologie | Ausgabe 7-8/2019

Ileusgefahr erkennen beim Ovarialkarzinom

Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen und Verstopfung treten bei Frauen mit Darmverschluss im Zusammenhang mit einem Ovarialkarzinom besonders häufig auf. Eine frühe Diagnose könnte helfen, Komplikation zu reduzieren.

30.10.2019 | Onkologie und Hämatologie | Ausgabe 7-8/2019

Künstliche Intelligenz: Ergebnisse und Verantwortung

Der Dermatologe Harald Kittler hat ärztliche Experten in einem Wettbewerb gegen Computer-Algorithmen antreten lassen. Die KI ist den Ärzten in punkto richtige Diagnose hoch überlegen, kann sie jedoch nicht ersetzen.

29.10.2019 | Onkologie und Hämatologie | Ausgabe 7-8/2019

Die wissenschaftliche Geburtsstunde der T-PLL

Für die T-Prolymphozyten-Leukämie (T-PLL) gibt es nun einheitliche Diagnose- und Response-Kriterien. Wie geht es weiter? Prof. Dr. Philipp Staber beantwortet die Frage im Interview.

29.10.2019 | Onkologie und Hämatologie | Ausgabe 7-8/2019

Meilenstein der T-PLL-Forschung

Die T-Prolymphozyten-Leukämie (T-PLL) ist die bösartigste Form aller bekannten Leukämiearten. Jetzt hat eine internationale Expertengruppe um den Hämato-Onkologe Philipp Staber aus Wien erstmals internationale Konsensus-Kriterien erstellt.

28.10.2019 | Kongresse | Ausgabe 7-8/2019

Immuntherapie des SCLC

Der PD-L1-Hemmer Atezolizumab ist in Kombination mit einer platinbasierten Chemotherapie beim fortgeschrittenen kleinzelligen Lungenkarzinom (SCLC) bereits als Erstlinientherapie etabliert.

28.10.2019 | Onkologie und Hämatologie | Ausgabe 7-8/2019

Das kleine 1x1 der Onkologie

Im Herbst ist wieder Fortbildungszeit, nicht nur für Ärzte, sondern auch für Patienten, Angehörige und Interessierte. Prof. Preusser schildert, warum es Sinn macht, dass Onkologen ihre Patienten in die Schule schicken.

23.10.2019 | Onkologie und Hämatologie | Studiennews | Onlineartikel

FLAURA zeigt signifikanten Überlebensvorteil

Die Erstlinienbehandlung mit Osimertinib führt zu einem signifikant längeren Überleben bei Patienten mit EGFR-mutiertem fortgeschrittenem nicht-kleinzelligem Bronchialkarzinom. Die FLAURA-Ergebnisse wurden beim ESMO Congress 2019 präsentiert.

23.10.2019 | Onkologie und Hämatologie | Ausgabe 7-8/2019

Radeln im virtuellen Raum

Virtuelle Realität (VR) motiviert onkologische Patien zur Bewegung. In Linz können Leukämiepatienten auf dem Ergometer mithilfe einer VR-Brille virtuelle Landschaften erkunden.

15.10.2019 | Forschung | Redaktionstipp | Onlineartikel

Onkologische Patientendaten fein aufschlüsseln

Mit dem Ziel Krebserkrankungen in Zukunft noch genauer therapieren zu können, wurde Anfang der Woche am CeMM in Wien eine Forschungskooperationen zwischen CBmed und Roche vorgestellt. Die computer-gestützte Datenanalyse zur Unterstützung der Entscheidungsfindung in der onkologischen Therapie soll damit in Zukunft möglich werden.

11.10.2019 | Onkologie und Hämatologie | Ausgabe 7-8/2019

CRISPR-Therapie bei ALL-Patient

Erstmals berichten Ärzte über die Anwendung der Genschere CRISPR bei einem Patienten. Der HIV-Infizierte hatte eine akute Leukämie. Er erhielt Stammzellen, bei denen mittels CRISPR das CCR5-Gen entfernt wurde.

09.10.2019 | Onkologie und Hämatologie | Redaktionstipp | Onlineartikel

Meilen sammeln für die Krebsforschung

Läufer, Jogger, Walker ziehen beim Krebsforschungslauf der MedUni Wien an einem Strang. Das gemeinsame Ziel: Meilen sammeln für die Krebsforschung. Mit dabei: ein Onko News Austria-Team des Springer Verlags.

09.10.2019 | Forschung | Redaktionstipp | Onlineartikel

Nobelpreis für Erforschung der Sauerstoffregulation auf molekularer Ebene

Zellen müssen die Sauerstoffkonzentration messen, um ihren Stoffwechsel daran anpassen zu können. Wie das konkret geschieht, haben William Kaelin (USA), Gregg Semenza (USA) und Peter Ratcliffe (UK) erforscht. Dafür erhielten sie den diesjährigen Nobelpreis für Physiologie oder Medizin.

07.10.2019 | Onkologie und Hämatologie | Ausgabe 7-8/2019

CRC: Molekulares Profil ist bei Jüngeren anders

Die Daten von einer Kohorte mit 626 Patienten wurden genutzt, um den Zusammenhang zwischen Alter und Expressionsmuster zu überprüfen.

07.10.2019 | Onkologie und Hämatologie | Ausgabe 7-8/2019

CLL: Vielversprechende Daten zu einem PI3K-Inhibitor der nächsten Generation

Der hochspezifische PI3Kδ-Inhibitor ist gut verträglich und führt zu guten Ansprechraten.

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal. 

Bildnachweise