zur Navigation zum Inhalt

Gesundheitspolitik

© lagom / fotolia.com

Vom Antasten des Unantastbaren

 
06/2016 Nach Österreich im Vorjahr hat auch die Schweiz das bisher geltende Verbot der Präimplantationsdiagnostik mittels Volksabstimmung aufgehoben. Die ethische Diskussion bleibt.

2015 wurde die Präimplantationsdiagnostik (PID) hierzulande zugelassen, wenn auch in engen Grenzen. Dem Beispiel folgt nun die Schweiz: Mit einer klaren Mehrheit haben die Schweizer Bürger in einer Volksabstimmung einer entsprechenden Änderung des Fortpflanzungsmedizingesetzes zugestimmt. [...]

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Eine Krankenkasse für alle

© Roland Schlager / picture alliance
06/2016 Pro Bundesland, versteht sich. Über eine sehr österreichische Reformdiskussion.

Eine radikale Zusammenlegung der Sozialversicherungsträger steht – wieder einmal – auf der politischen Agenda. Und dieses Mal könnte es tatsächlich etwas werden, denn fast alle sind dafür. [...]

Meldepflicht für Zika

06/2016 Auch für Österreich gefordert.

Für eine Zika-Meldepflicht nach dem Muster Deutschlands und der Schweiz spricht sich der Generalsekretär der Weltföderation für Neurologie (WFN) Prof. Dr. Wolfgang Grisold aus. [...]

Kassenmedizin ist Massenmedizin

© Gina Sanders / fotolia.com
06/2016 Der Hausärzteverband lud zur Diskussion „Zwangsjacke Kassenvertrag: Ärzte befreien sich!“

„Überbordende Bürokratie und ein fanatischer Regulierungswahn des Gesetzgebers verursachen bei Krankenkassen- Vertragsärzten Wut und Verzweiflung“, schreibt der Hausärzteverband (ÖHV) im Begleittext zu seinem Diskussionsabend im Wiener Radiokulturhaus über die „Palette der Qualen“, denen Kassenärzte ausgesetzt wären. [...]

Später Abgang

© Markus Prantl
06/2016 Den Jahren Leben geben, nicht dem Leben Jahre. Eine Diskussion im Radiokulturhaus.

In der Argentinierstraße in Wien wurde nicht nur 20 Jahre „Arznei & Vernunft“ gefeiert, sondern auch laut über neue Strategien nachgedacht, wie man zukünftig gesund altern kann. [...]

Der allzu neugierige Patient

© Nomad_Soul / fotolia.com
06/2016 Die Ärztekammer startet ihre Informations- und Aktionskampagne „Spitzel zerstören Vertrauen“ gegen das Mystery Shopping in Kassenpraxen. Viel Lärm um nichts, meint der Patientenanwalt.

Die gesetzliche Ermächtigung für die Sozialversicherungen, Kassenordinationen durch sogenannte „Mystery Shopper“ kontrollieren zu können, stellt aus Sicht der Ärztekammer Ärzte und Patienten gleichermaßen unter Generalverdacht. [...]

Wie erobert man eine neue Welt

© Weilguni
06/2016 Big Data – Big Benefit? Wie digitale Gesundheitsdaten einen „nutzbaren Sinn“ ergeben.

In Wien überlegte sich die internationale E-Health-Community, wie aus den immer größer werdenden Datenbergen Datenschätze werden. [...]

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben