zur Navigation zum Inhalt

Gesundheitspolitik

Wehsely geht selbst

 
01/2017 SPÖ Wien. Gesundheitsstadträtin Sonja Wehsely kommt ihrer möglichen Demontage im parteiinternen Machtkampf zuvor und wechselt zu Siemens nach Deutschland.

Der kolportierte große Umbau der Wiener SPÖ-Riege beginnt mit einem Abgang. Sonja Wehsely, Galionsfigur des linken Parteiflügels und der roten Innenstadtbezirke, nimmt mit Monatsende den Hut. [...]

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Ärztekammer kritisiert Spardoktrin

01/2017 Die Ärztekammer macht die Sozialversicherungen für die wegen der Grippewelle aufgetretenen Engpässe im Gesundheitswesen verantwortlich. Präsident Dr. Artur Wechselberger sieht in der Versorgungsmisere mit langen Wartezeiten bei den Ärzten, überlasteten Ambulanzen und Gangbetten in Spitälern eine Folge der Spardoktrin der Sozialversicherung. [...]

„Ein Verbot ist nicht die einzig wirksame Maßnahme“

© Privat
01/2017 3 Fragen, 3 Antworten

Ministerin Sophie Karmasins Vorstoß zur Anhebung des Raucheralters stößt auf Gegenwehr. Gegenargument: Was verboten ist, zieht Jugendliche sozusagen magisch an. Stimmt nicht, meint Florian Stigler, sonst hätte man international andere Erkenntnisse gewonnen. [...]

Angeheizte Debatte

01/2017 Expertenbericht. In keinem anderen europäischen Land gibt es so viele jugendliche Raucher und ein so niedriges Mindestalter für den Kauf von Zigaretten wie hierzulande. Internationale Studien zeigen, dass ein Rauchverbot unter 18 wirksam ist. [...]

Der Exekutor

© Alex Brandon/AP/Picture alliance
01/2017 Trump-Kabinett. Ein Ultrakonservativer Arzt und Obamacare-Gegner ist der orthopädische Chirurg Tom Price. Er sitzt für Georgia im US-Repräsentantenhaus und ist designierter Gesundheitsminister.

Dass Donald Trump sich den Abgeordneten Tom Price als Gesundheitsminister ausgesucht hat, spricht Bände: [...]

„Es ist schwer aushaltbar“

© abaca / picture alliance
01/2017 Interview. Ärzte ohne Grenzen Österreich nimmt sich der syrischen Flüchtlinge schon in den Lagern an. Präsidentin Margaretha Maleh und ihr Berater für humanitäre Angelegenheiten, Franz Luef, über Selbstheilungskräfte, Willkommenskultur und Psychotherapie unterm Tannenbaum. [...]

Lehrer sollten chronisch-kranken Schulkindern, mit Maß und Ziel, zur Seite stehen

01/2017 Stellungnahme

Inklusion ist eine Aufgabe, die sich in den verschiedensten Lebensbereichen stellt und auch dort zu lösen ist. Daraus folgt, dass Inklusion auch dann, wenn besondere gesundheitliche Bedürfnisse zugrunde liegen, nicht automatisch eine Aufgabe des Gesundheitswesens oder der gesetzlichen Krankenversicherung ist. [...]

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben