zur Navigation zum Inhalt
 
Leben 1. Februar 2016

Innsbruck bündelt onkologische Kompetenzen

Die tirol kliniken und die Medizinische Universität Innsbruck haben das Comprehensive Cancer Center Innsbruck (CCCI) gegründet. Mit der Etablierung des CCCI wird in Tirol ein Hochleistungszentrum der modernen Krebsmedizin weiterentwickelt und darüber hinaus Patienten ermöglicht, von den neuesten Erkenntnissen in der Krebstherapie zu profitieren. Bereits heute kann in vielen Fällen die Krebserkrankung früher diagnostiziert und zielgerichtet behandelt werden. Aber schon sehr bald könnten Tumorerkrankungen mittels einer Blutprobe, der sogenannten Liquid Biopsie, zur Diagnose von tumorspezifischen Markern eingesetzt werden. Dieses Verfahren könnte die Verlaufskontrolle während der Behandlung vereinfachen und wird bereits in klinischen Studien getestet.

MedUni Innsbruck, Ärzte Woche 5/2016

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben