zur Navigation zum Inhalt
(v.l.n.r.) Prof. Gutierrez Lobos, Karin Bauer, Prof. Wimmer-Puchinger
 
Leben 5. Juli 2016

Springer-Buchpräsentation

"Irrsinnig weiblich. Psychische Krisen im Frauenleben"

An die 60 Besucher kamen zur Präsentation des druckfrischen Springer-Buches zur Frauengesundheit.

Der Veranstaltungsraum im 7. Stock der Wiener Städtischen Versicherung im Ringturm war am 29. Juni 2016 die Kulisse für die Präsentation eines besonderen Buches. Die Herausgeberinnen Prof. Beate Wimmer-Puchinger (langjährige Frauengesundheitsbeauftragte der Stadt Wien), Prof. Karin Gutiérrez Lobos (Vizerektorin der Medizinischen Universität Wien und Vorsitzende der Task force „Gender & Diversity der österreichischen Universitätskonferenz) und Mag. Sabine Weiß (Leitung der Werbe- und Sponsoring Wiener Städtische Versicherung) sprachen über ihre Anliegen in bezug auf die Frauengesundheit.

Auch Dr. Alois Sillaber (Geschäftsführer des Springer Verlages Wien) kam zu Wort. Von der amtierenden Gesundheitstministerin, Dr. Sabine Oberhauser, wurde eine Grußbotschaft überbracht - mit dem Hinweis auf den derzeit laufenden und vom Gesundheitsministerium und Ministerium für Bildung und Frauen in Auftrag gegebenen „Aktionsplan Frauengesundheit". Prof. Wimmer-Puchinger beleuchtete in einem lebendigen Vortrag die Frauengesundheit als Spiegelbild der gesellschaftlichen Rollenbilder.

Das Thema „Krisen und Chancen" war Schwerpunkt eines Vortrages von Prof. Karin Gutiérrez Lobos. Zwischen den Reden las Elfriede Hammerl (Journalistin und Buchautorin) unterhaltsam und pointiert aus ihren Büchern. Moderiert wurde die Veranstaltung in bewährter Form von Frau Karin Bauer (Journalistin, derStandard). Zum Abschluss der Veranstaltung kamen zahlreiche Autorinnen auf die Bühne und beantworteten aus ihrer jeweiligen fachlichen Perspektive die Frage: „Was macht Frauen krank?". Ein gelungener Abend, der das Engagement und Herzblut für das Thema bei allen Teilnehmenden spür- und sichtbar machte!

Sektrunde klein
(c) Arch. Wimmer
Stimmungsvoller Ausklang einer anregenden Diskussionsrunde.

Zum Buch

Irrsinnig weiblich - Psychische Krisen im Frauenleben
Hilfestellung für die Praxis
Herausgeber: Wimmer-Puchinger, Beate, Gutiérrez-Lobos, Karin, Riecher-Rössler, Anita (Hrsg.)

Renate Eichhorn, springermedizin.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben