zur Navigation zum Inhalt
 
Leben 17. Juni 2015

Benefizkonzert

Pünktlich eröffnet das Wiener Ärzteorchester Camerata Medica Wien mit einem stimmungsvollen Programm den Sommer.

Das am 21. Juni im Konzertsaal der Krankenanstalt Rudolfstiftung stattfindende Benefizkonzert wird für die Opfer der Erdbebenkatastrophe in Nepal in Zusammenarbeit mit der medizinischen Hilfsorganisation „Ärzte ohne Grenzen“ veranstaltet. Zu hören sind Musikstücke von Ludwig van Beethoven, Maurice Ravel, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Christoph Willibald Gluck, die von Nicolas Radulescu dirigiert werden. Das seit 2004 bestehende Kammerorchester setzt sich größtenteils aus Angehörigen der medizinischen und pharmazeutischen Berufe zusammen und wird vom Wiener Orthopäden und Flötist Dr. Martin Donner gemanagt.

Karten und Informationen unter www.cameratamedica-wien.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben