zur Navigation zum Inhalt
© MedUni Wien
Prof. Dr. Christian Herold, Wien
 
Leben 27. November 2014

Ehrenvolle Auszeichnung

Prof. Dr. Christian Herold, Leiter der Universitätsklinik für Radiologie und Nuklearmedizin der Medizinischen Universität Wien, wurde als Foreign Associate in das Institute of Medicine (IOM) der National Academies, USA, aufgenommen. Die Wahl ins IOM gilt als eine der ehrenvollsten Auszeichnungen in der amerikanischen und internationalen Medizin. Sie wird für „professional excellence and integrity“ und „outstanding professional achievements and commitment to service“ vergeben. Zu den Hauptaufgaben des IOM zählen unabhängige wissenschaftliche Analysen im Health Care-Bereich und evidenzbasierte Empfehlungen an öffentliche Institutionen und Körperschaften wie beispielsweise Regierungen. Herold leitet seit 2008 die Universitätsklinik für Radiologie und Nuklearmedizin im AKH Wien an der Medizinischen Universität Wien und ist international auch sehr anerkannt.

 

MedUni Wien, Ärzte Woche 48/2014

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben