zur Navigation zum Inhalt
 
Leben 19. September 2014

Bauchaortenaneurysma: Info und Screening im Oktober

Das Gefäßforum Österreich veranstaltet auch heuer wieder kostenlose Bauchaortenaneurysma-Beratungs- und Screeningtage.

Neben umfassender Aufklärung zur Entstehung, Therapie und Prävention der Gefäßerkrankung führen die Gefäßspezialisten vom 20. bis 24. Oktober auch die einfache, schmerzlose Bauchultraschalluntersuchung durch, mittels der ein Aneurysma erkannt werden kann.

Das Bauchaortenaneurysma zählt zu den schwerwiegendsten Gefäßerkrankungen bei der über 60-jährigen Bevölkerung. Geschätzte 70.000 Österreicher sind davon betroffen. Die Ruptur einer erweiterten Bauchschlagader kann tödlich enden. „Erfreulich ist, dass trotz des angespannten medizinischen Umfeldes sich auch heuer wieder mehrere Gefäßambulanzen gemeinsam engagieren und dieses Service zusätzlich verstärkt an den Aktionstagen anbieten“, sagt der wissenschaftliche Sprecher des Gefäßforum Österreich, Doz. Dr. Afshin Assadian, .

Alle Informationen zu den teilnehmenden Ambulanzen, Aktionstagen, Uhrzeiten und Anmeldungen unter: www.gefaessforum.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben