zur Navigation zum Inhalt
© Medizinische Universität Wien/Matern
Prof. Dr. Michael Wolzt, Wien
 
Leben 1. September 2014

Kardiologie

Prof. Dr. Michael Wolzt ist seit 1. August 2014 Professor an der Medizinischen Universität Wien zur Stärkung des Forschungsclusters „Kardiovaskuläre Medizin“.

Er ist langjähriger Leiter der Arbeitsgruppe Kardiovaskuläre Medizin an der Universitätsklinik für Klinische Pharmakologie der MedUni Wien und Leiter des Koordinationszentrums für Klinische Studien der MedUni Wien.

Zu den Forschungsschwerpunkten von Wolzt zählen die klinische Entwicklung von Arzneimitteln und Medizinprodukten und die Regulation von Gefäßfunktion, Blutgerinnung, Energiestoffwechsel und Gewebefaktoren bei Gesunden und Patienten mit verschiedenen akuten und chronischen Erkrankungen. Im Bereich Versorgungsforschung erstellt er in Zusammenarbeit mit Sozialversicherungsträgern seit Jahren unabhängige Auswertungen zu Arzneimittelverwendung und den damit verbundenen Nutzen und Kosten.

 

MedUni Wien, Ärzte Woche 35/2014

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben