zur Navigation zum Inhalt
© MedUni Graz
Prof. Dr. Peter Schlenke, Graz
 
Leben 30. Mai 2014

Neuer Professor an der MedUni Graz

Mit Wirkung vom 1. Mai 2014 wurde Prof. Dr. Peter Schlenke zum Professor für das Fachgebiet „Blutgruppenserologie und Transfusionsmedizin“ an der Medizinischen Universität Graz berufen.

Neben seiner Kernkompetenz im Bereich der Sicherheit von Blutprodukten hat sich Peter Schlenke mit der GMP-konformen Herstellung von Arzneimitteln für neuartige Therapien (Zelltherapeutika, Gentherapeutika und Gewebeprodukte) beschäftigt und eine Research Unit zum Thema „In-vitro-Blutzellbildung aus multi- und pluripotenten Stammzellen“ geleitet. Mit der Übersiedlung der Universitätsklinik für Blutgruppenserologie und Transfusionsmedizin in den Neubau wird angestrebt, die Forschung, Lehre und Patientenversorgung im Bereich der Regenerativen Medizin durch eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit auf dem Campus der Med Uni Graz zu stärken.

Der in Siegen, Deutschland, geborene Fachexperte fungiert u. a. auch als Associate Editor für das Fachmagazin „Transfusion Medicine and Hemotherapy“ sowie als Council Member der „European School of Transfusion Medicine.

MedUni Graz, Ärzte Woche 22/2014

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben