zur Navigation zum Inhalt
 
Leben 20. Jänner 2014

Medizinische Kompetenz fördern

Kostenlose Vortragsreihe der NÖ Gebietskrankenkasse.

Jeder macht im Laufe des Lebens diese Erfahrung: Egal ob man selbst erkrankt oder sich um kranke Angehörige kümmert - die vielen Informationen, Befunde, Laborwerte und medizinischen Fachbegriffe, die auf uns einprasseln, verunsichern und verwirren zusätzlich. Meist wird einem zu Hause erst klar, was man nicht oder nur halb verstanden hat oder schlicht vergessen hat zu fragen. Und dann wird es schwierig, an weitere Informationen zu kommen.

Die NÖ Gebietskrankenkasse widmet sich verstärkt diesem Thema und veranstaltet eine kostenlose Vortragsreihe in ganz Niederösterreich. Dabei werden anhand von typischen Befunden Krankheitsbilder nahe gebracht, die Kennzahlen von Laborwerten erläutert sowie deren Zusammenhang mit bestimmten Erkrankungen erklärt. Darüber hinaus gibt es Informationen, wann welche technischen Untersuchungen sinnvoll sind und was man als Patientin oder Patient vorbeugend machen kann.

Die Vorträge finden jeweils um 18:30 Uhr statt. Für eine Teilnahme ist eine Anmeldung erbeten! Nähere Informationen zu den Terminen und den Veranstaltungsorten gibt es in jedem Service-Center der NÖGKK oder unter www.noegkk.at.

 

 

 

Presseaussendung NÖ Gebietskrankenkasse/TF, springermedizin.at

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben