zur Navigation zum Inhalt
 
Urologie 1. Juni 2008

Multimodale Therapie des Prostatakarzinoms – 2 Fallberichte

Das Prostatakarzinom erlangt leider immer mehr Bedeutung als Krebserkrankung des Mannes. Deshalb ist es immer wichtiger interdisziplinäre Therapiekonzepte multimodal zum Wohl der Patienten einzusetzen. Es werden zwei ausgewählte Fallbeispiele von multimodaler Therapie beim Prostatakarzinom aufgezeigt. Therapie-Optionen wie Operation, Hormontherapie und Bestrahlung werden diskutiert. Jeder Prostatakarzinom-Patient soll eine für ihn angepasste Therapie erhalten.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben