zur Navigation zum Inhalt
 
Pflege 28. Juni 2017

Cochrane Pflege Forum

Plain Language Summary

Hintergrund: Symptome von Patienten mit COPD verschlechtern sich langsam im Verlauf der Jahre. Dies führt zum Verlust des Wohlbefindens dieser Patienten. Ein anderer, in der Forschung gängiger Begriff für Wohlbefinden ist gesundheitsbezogene Lebensqualität. Im Selbstmanagement-Training lernen Patienten die Fertigkeiten und Verhaltensweisen, welche nötig sind, um ihre Krankheit erfolgreich zu bewältigen. In der Behandlung von COPD werden Selbstmanagement-Trainings immer wichtiger. Dennoch ist die Diskussion der wirkungsvollsten Inhalte dieser Trainings noch nicht abgeschlossen. Aus diesem Grund überprüften wir die Evidenz zur Wirksamkeit von Selbstmanagement auf die gesundheitsbezogene Lebensqualität und die Inanspruchnahme von Gesundheitsleistungen bei Patienten mit COPD. Die Evidenz ist auf dem Stand von August 2011.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben