zur Navigation zum Inhalt
 
Pflege 20. Mai 2013

Clowns bringen zusätzlichen Humor in die Altenpflege

 „Hab Spaß mit mir, ich hab ihn auch mit dir“

Krankheit, Alter, Demenz – diese Begriffe fallen selten in einem Atemzug mit Humor und Heiterkeit. In Pfegeeinrichtungen „hat man auch nichts mehr zu lachen“ – so die gängige Meinung. Und doch ist mittlerweile bekannt und anerkannt, dass ein positives und fröhliches Umfeld die Lebensqualität entscheidend verbessert. Wie viel Humor im Pfegebereich bewirken kann und welche entscheidende Rolle die Figur des Clowns dabei einnimmt, berichtet Martina Haslhofer von ROTE NASEN Clowndoctors im PROCARE Interview.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben