zur Navigation zum Inhalt
 
Onkologie 1. Jänner 2010

Ansprechen, Krankheits-freies Überleben, Gesamtüberleben: Was zählt für wen?

GRUNDLAGEN: Individualisierte, maßgeschneiderte Krebstherapie ist eine ebenso notwendige wie lohnende Entwicklung in der Krebsbehandlung.

METHODIK: Review über Aspekte der Krebstherapie.

ERGEBNISSE: Die verschiedenen Sichtweisen der Krebstherapie und ihrer Akteure werden reflektiert (Patient, Behandler, Pharmaunternehmen, regulative Strukturen).

SCHLUSSFOLGERUNGEN: Unterschiedliche Kriterien werden zur Bewertung und zum Vergleich von Therapieansätzen verwendet. Die zur Beurteilung des Erfolges herangezogenen Kriterien hängen wesentlich von der Position des Akteurs zum Endprodukt (Krebstherapie) ab.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben