zur Navigation zum Inhalt
 
Kardiologie 1. Juni 2016

Run auf Herz-OPs bei der Langen Nacht der Forschung

Mehrere tausend Interessierte kamen am Freitag, 22. April, zur Langen Nacht der Forschung an die Medizinische Universität Wien. An den über 50 zum Großteil interaktiven Stationen auf der medizinischen Forschungsmeile im 9. Wiener Gemeindebezirk herrschte großer Andrang. Die Herzklappen-OP, die live ins Hörsaalzentrum im AKH Wien übertragen und interaktiv kommentiert wurde, war auf drei riesigen Screens für alle Interessierten gut zu beobachten und mitzuverfolgen. Zuvor hatten sich hunderte Menschen bei der Aufzeichnung zweier Kinder-Herz-OPs ins Hörsaalzentrum gedrängelt.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben