zur Navigation zum Inhalt
 
Dermatologie 21. Juli 2016

Ätiologie, Nomenklatur und Pathophysiologie der chronisch venösen Insuffizienz

In diesem Artikel werden aktuelle Überlegungen zur Ätiopathogenese der primären Varikose und der chronischen venösen Insuffizienz präsentiert, die aktuelle Nomenklatur bzw. Terminologie von Venenerkrankungen, die kürzlich in einer internationalen Konsensuskonferenz festgelegt wurde, vorgestellt und die CEAP-Klassifizierung sowie das Venous Severity Score System besprochen.

Summary

This article presents current notions and conceptions of the aetiopathogenesis of primary varicosis and chronic venous insufficiency, as well as an updated version of the nomenclature and terminology of venous disorders, which was recently agreed on in an international consensus conference. Furthermore, both CEAP-classification and venous severity score system are discussed.

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben