zur Navigation zum Inhalt
 
Allgemeinmedizin 1. Juni 2016

Neuer Besucherrekord

„austropharm“ 2016 mit großem Produktüberblick, Vorträgen & Diskussionen

Einen aktuellen Gesamtüberblick über den pharmazeutischen Markt mit Vorträgen und Diskussionsrunden bietet im Zweijahresrhythmus die „austropharm“ – Österreichs einzige Fachmesse für pharmazeutische Produkte.

Das Konzept der Veranstalter geht auf: Bei der diesjährigen Ausgabe der „austropharm“ im vergangenen Mai verzeichnete man einen Besucherzuwachs von mehr als 15 Prozent im Vergleich zur „austropharm 2014“. Das stärkste Fachbesucherkontingent stellten PKAs, gefolgt von Pharmazeuten (18,5 %), selbstständigen Apothekern (15,9 %), angestellten Apothekern (11,3 %) und Ärzten (9,3 %). Und die Zufriedenheit der Besucher war laut einer Umfrage groß: Fast neun von zehn Befragten gaben an, vom Messebesuch profitiert zu haben und sie bevorzugen den Standort Wien.

Exklusiv für alle pharmazeutisch kaufmännischen Assistenten gab es heuer wieder die PKA Lounge – in entspannter Atmosphäre und mit Erfrischungen bot sich hier Gelegenheit zum Networking.

Der Termin der nächsten „austropharm“ in zwei Jahren ist bereits fixiert. Diese findet von 26. bis 28. April 2018 in der Messe Wien statt.

Quelle: Reed Exhinitions

Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Mehr zum Thema

<< Seite 1 >>

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben