zur Navigation zum Inhalt
 

Mobile App für Essstörungen

„Jourvie“ will Rückfällen entgegenwirken.

Eine App soll Patienten mit Essstörung zu mehr Eigenverantwortung verhelfen. Kern der Applikation: Ein digitales Essprotokoll, das sich mit dem Therapeuten teilen lässt.

Die Behandlung von Magersucht, Bulimie oder Esssucht ist oft langwierig und von Rückschlägen gezeichnet.

ÄZ, Ärzte Woche 7/2015

Ihr Kommentar

Bei allgemeinen Fragen wenden Sie sich bitte direkt an .

     
 
 
 
Captcha*

Aktuelle Printausgaben