zur Navigation zum Inhalt
Bis zum 19. Jahrhundert wurden viele Zahnerkrankungen nur mit Aderlass behandelt.
 
Leben 7. Dezember 2012

Parodontologie-Pioniere

Die Zahnärzte John Mankey Riggs und Oskar Weski betrieben weit reichende Ursachenfoschung.

Erkrankungen des Zahnbetts sind keine Erscheinung des 20. Jahrhunderts – wohl aber der Name und die Behandlungsmöglichkeiten, die für die entzündlichen Prozesse am Zahnhalteapparat gefunden wurden.[...]

Login

Dieser Artikel ist gesperrt und nur für registrierte Mediziner und medizinisches Fachpersonal zugänglich. Falls Sie noch nicht registriert sind, bitten wir Sie, sich zu registrieren.

Falls Sie bereits einen Account besitzen, melden Sie sich bitte mit Ihren Daten an.

 
 

Medizin heute

Aktuelle Printausgaben