Skip to main content
main-content

SpringerMedizin.at

Registrieren und unsere Inhalte für Ärzte sofort nutzen!

Kunden von SpringerMedizin.de können sich ohne Neuregistrierung einloggen.

Lesetipps der Redaktion

24.01.2022 | Neurologie

Wie Parkinson-Patienten wieder fokussierter denken

Mit dünnen, operativ eingesetzten Elektroden das Gehirn beeinflussen? Was ungewöhnlich klingt, ist eine etablierte Methode zur Behandlung von Menschen mit Parkinson: Die tiefe Hirnstimulation hilft ihnen, ihre Bewegungen besser zu...

24.01.2022 | Innere Medizin

Omikron erfordert Umdenken

Deutlich mehr Corona-Fälle, veränderte Symptome und Medikamente, die nicht mehr wirken: Die Omikron-Welle stellt Ärzte vor Herausforderungen. So sind Infizierte nicht nach den gleichen Mustern zu erkennen wie bei der Delta-Variante.

24.01.2022 | Innere Medizin

Lizenz zum Fermentieren

In den wohlhabenden Ländern werden die Menschen rund 20-mal schneller geimpft als in armen Staaten. US-Forscher haben nun eine Rezeptur für einen kostengünstigen Impfstoff gegen SARS-CoV-2 entwickelt, der diese Länder unabhängig machen soll.

Aktuelles aus der Gesundheitspolitik

24.01.2022 | Hygiene- und Umweltmedizin

Die Forever-Party

 Ob Après-Ski oder Querdenker-Kundgebungen – der disziplinierte Teil der Gesellschaft muss derzeit einiges ertragen. Die Infektionsgefahr auf Corona-Demos im Winter ist besonders hoch.

24.01.2022 | Gesundheitspolitik

Simpler Sermon

Alpha, Delta, Omikron statt China-Virus oder Südafrika-Variante: Die WHO entschied 2021, das griechische Alphabet für COVID-19-Varianten zu verwenden, um nicht Länder zu stigmatisieren. Und Donald Trump? 

Veranstaltungsempfehlung

DFP-Live-Webinar: Lipidmanagement in der Praxis

Im Spannungsfeld zwischen leitlinienkonformer Hyperlipidämie-Therapie, LDL-C-Zielwerten und den individuellen Anforderungen Ihrer CV-Risikopatienten entstehen viele Fragen. In dem DFP Live-Webinar, das am Dienstag, den 25. Jänner 2022 von 17.30-19.00 Uhr stattfindet, gibt der Experte Univ.-Prof. Dr. Thomas Stulnig, MBA einen Überblick über gegenwärtige Lipid-Leitlinien für den Therapiealltag. OA Dr. Helmut Brath widmet sich den neuesten & aktuellsten Therapieoptionen im Lipidmanagement. Fr. OÄ Dr. Sandra Zlamat-Fortunat stellt anhand von Patientenfällen die Einsatzmöglichkeiten neuer Lipidsenker in der täglichen Praxis vor. Als wissenschaftlicher Fortbildungsanbieter steht 3. Medizinische Abteilung mit Stoffwechselerkrankungen und Nephrologie, Klinik Hietzing, zur Verfügung. Im Anschluss beantworten die Experten Ihre Fragen.

Daiichi Sankyo

Artikel mit Partner

21.01.2022 | Allgemeinmedizin | Pharma News | Onlineartikel

Über Influenza, grippalen Infekt und Kuhfladen

In unserem aktuellen Teil der Serie, in der Medizinkabarettist Dr. Ronny Tekal „blöde Fragen an gescheite ÄrztInnen“ stellt, geht es unter anderem um mehrere wichtige Unterscheidungen. Etwa werden selbst von Gesundheitsprofis banale Impfreaktionen und Impfnebenwirkungen oft synonym verwendet, was in der Bevölkerung den Eindruck nährt, die Impfung stelle eine Gefahr für ihre Unversehrtheit dar.

17.01.2022 | Allgemeinmedizin | Pharma News | Onlineartikel

Blöde Fragen an gescheite Ärzte: Giganten unter sich

Wo Elefanten kämpfen, wird Gras zermalmt. Was für ein Sprichwort! Es stammt aus Afrika, einem Kontinent, der mehr unter seinen unsichtbaren Quälgeistern leidet als unter den großen Tieren, weshalb man sich mit Epidemien auskennt. Das tut auch Dr. Ursula Hollenstein von traveldoc.wien, die weiß, wie sich das vermeintlich Kleine zum Monster entwickeln kann.

15.12.2021 | Allgemeinmedizin | Pharma News | Onlineartikel

Blöde Fragen an gescheite Ärzte

Die Influenza ist einer der meist unterschätzen Infektionskrankheiten; wahrscheinlich weil sie mit dem harmlosen grippalen Infekt verwechselt wird. Pilotsendung der neuen Videoserie "Blöde Fragen an gescheite Ärzte".

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit den aktuellsten Artikeln und Videos vom Portal. 

Aktueller Beitrag zur Praxis

18.01.2022 | Praxis und Beruf | Ausgabe 3/2022

Das falsche Versprechen der Bewertungsportale

Wer wünscht sich nicht Informationen, die Auskunft darüber geben können, wer ein guter Arzt ist und wer nicht? Das Interesse daran ist mehr als legitim, und deswegen befürworten die allermeisten Patienten die Möglichkeit, auf...

Kurse/Training

Basiskurs Geriatrie - Fachwissen erweitern, auffrischen und vertiefen

Die 16-teilige Update-Reihe rund um Diagnostik und Therapie in der Geriatrie vermittelt klinisch relevantes Fachwissen für den Behandlungsalltag. Besonderen Wert wurde auf Praxisnähe, Didaktik und Prägnanz gelegt. Der Basiskurs deckt die häufigsten Themenkomplexe in der Geriatrie ab: Vom geriatrischen Assessments über Polymedikation, Frailty, Impfen bis zur Zahngesundheit im Alter. Anhand von Fällen werden typische Probleme in der Geriatrie verdeutlicht; Erklärvideos ergänzen die interaktiven Fälle. Der Basiskurs Geriatrie wurde von renommierten Expertinnen und Experten entwickelt. Empfohlen von der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie.

Bereiten Sie sich auf die Facharztprüfung vor oder möchten Sie Ihr fachspezifisches Wissen auffrischen?

Machen Sie sich fit mit dem Facharzt-Training Innere Medizin - Hämatologie und Onkologie! Das neue Facharzt-Training bietet Ihnen alltagsnahe Patientenfälle, systematisch aufbereitet mit Prüfungsfragen und ausführlichen Antworten. Expertinnen und Experten haben für Sie das kompakte Wissen aus allen Fachbereichen der Hämatologie und Onkologie zusammengestellt, geprüft und begutachtet. Starten Sie jetzt mit den ersten 23 echten Fällen! Sie brauchen nur eine einmalige Registrierung bei Springer Medizin – das Facharzt-Training steht Ihnen kostenlos zur Verfügung!

Aktuelle DFP-Artikel

21.12.2021 | Katarakt/grauer Star

DFP: Behandlung der kongenitalen und frühkindlichen Katarakt

Die angeborene oder im Säuglings- bzw. Kindesalter erworbene Katarakt ist eine seltene Erkrankung. Sie darf nicht übersehen werden, und ihre Behandlung muss besonders bei der angeborenen Form in klar definierten Zeiträumen erfolgen, damit ein gutes funktionelles Ergebnis resultiert. Fortbildung auch in der App verfügbar

06.12.2021 | Psychiatrie Psychosomatik Psychotherapie

DFP: Bipolare Störungen

Eine frühe Diagnose ist die Grundlage für eine adäquate Behandlung des Patienten mit bipolarer Störung (BS) und für die Aufrechterhaltung eines höchstmöglichen Funktionsniveaus. Je eher die Diagnose gestellt wird, desto früher und spezifischer können die Beratung des Patienten und seiner Bezugspersonen sowie eine gezielte Behandlung erfolgen. Fortbildung auch in der App verfügbar

02.12.2021 | Onkologie und Hämatologie

DFP: Kardiovaskuläre Fitness in der Onkologie – Bewegung und Sport

Studien bestätigen die positiven Effekte von Bewegung und Sport bei verschiedenen Krebserkrankungen. Vor allem können körperliche Aktivitäten dabei helfen, die unerwünschten Nebenwirkungen der Krebsmedikamente zu lindern.
Fortbildung auch in der App verfügbar

03.11.2021 | Gastroenterologie

DFP: Differenzialdiagnose der Fettlebererkrankung

Die Prävalenz der Fettlebererkrankung in Mitteleuropa ist stark angestiegen. Einerseits ist der Alkoholkonsum pro Kopf ungebrochen hoch, andererseits hat die nichtalkoholische Fettlebererkrankung (NAFLD) – als mittlerweile häufigste Lebererkrankung – deutlich zugenommen.
Fortbildung auch in der App verfügbar

Aktuelle DFP-Webcasts

Akute Diarrhoe: Stoppen statt abwarten!

Die akute Diarrhoe ist zwar meist selbstlimitierend, unter speziellen klinischen Umständen kann aber eine symptomatische medikamentöse Therapie sinnvoll sein. Die beiden Experten Ao.Univ.-Prof. Dr. Christoph Högenauer und Prof. Dr. Carsten Posovszky geben einen Überblick über die Pathophysiologie und Therapieoptionen bei akuter Diarrhoe, sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern. Als Fortbildungsanbieter steht die Universitätsklinik für Innere Medizin, Abt. f. Gastroenterologie und Hepatologie, Medizinische Universität Graz zur Verfügung.

Tödliches Quartett: Behandlungsoptionen beim metabolischen Syndrom

In diesem DFP-Webcast bekommen Sie von Prim. PD Dr. H. Alber einen Überblick über das metabolische Syndrom mit Fokus auf den älteren VHF-Patienten mit Diabetes. Prim. Univ.-Prof. Dr. J. Auer widmet sich der Antikoagulation bei Patienten mit Adipositas und Hypertonie und Univ.-Prof. Dr. S. Kaser stellt neue Therapieoptionen bei Fettstoffwechselstörungen vor. Als wissenschaftlicher Fortbildungsanbieter stand die Universitätsklinik für Innere Medizin I, Medizinische Universität Innsbruck zur Verfügung.

We care for every heartbeat: Der kardiovaskuläre Risikopatient (VHF, Antikoagulation und Lipidmanagement)

Im Rahmen unseres DFP Webcasts gibt der Experte Prof. Dr. Jan Steffel aus Zürich einen Überblick über die aktuellen Guidelines mit Fokus auf die Behandlungsstrategie mit oraler Antikoagulation zur Schlaganfallprävention bei älteren VHF-Patienten. Prof. Dr. Christian Hengstenberg widmet sich den neuesten Daten der ENVISAGE-TAVI AF- Studie, die im Zuge des ESC 2021 vorgestellt wurden. Assoc. Prof. PD Dr. Yvonne Winhofer-Stöckl, PhD. zeigt anhand von Patientenfällen Guideline konforme Therapiestrategien zur Erreichung der risikobasierten LDL-C Zielwerte auf und stellt neue add-on Therapieoptionen vor.

zur Seite mit allen DFP-Webcasts

Allerlei

24.01.2022

100 Jahre Burgenland in „dischgrierenden“ Bilder

2021 feierte das Burgenland seine 100-jährige Zugehörigkeit zu Österreich. Die Galerie WestLicht präsentiert eine fotografische Reise in die bewegte Geschichte des jüngsten Bundeslandes.

Praxis Hilfen

Der Podcast von springermedizin.at

Ab sofort können Sie uns auch hören. Im Hörgang, dem neuen Podcast von Springer Wien.

Neue App: SpringerMed Fortbildung

Jetzt per App am Handy oder Tablet DFP-Fortbildungen absolvieren. Mit den Login Daten von springermedizin.at anmelden und DFP-Punkte sammeln.

Pflegedossier: Cannabinoide in der Geriatrie, Onkologie, Schmerztherapie und Palliation

Ihre Wirkung auf verschiedenste Regelkreise im Körper macht Cannabinoide vielschichtig einsetzbar.

Spezielle Channels

Zeitschriften von Springer Medizin Österreich

Onko News AUSTRIA Channel

Studienergebnisse, Kongressberichte,
Interviews und Kommentare -
multimedial und brandaktuell.

https://www.gesundheitswirtschaft.at

Mit den beiden Medien ÖKZ und QUALITAS unterstützt Gesundheitswirtschaft.at das Gesundheitssystem durch kritische Analysen und Information, schafft Interesse für notwendige Veränderungen und fördert Initiative. Die ÖKZ ist seit 1960 das bekannteste Printmedium für Führungskräfte und Entscheidungsträger im österreichischen Gesundheitssystem. Die QUALITAS verbindet seit 2002 die deutschsprachigen Experten und Praktiker im Thema Qualität in Gesundheitseinrichtungen.

zur Seite

www.pains.at

P.A.I.N.S. bietet vielfältige und aktuelle Inhalte in den Bereichen Palliativmedizin, Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerzmedizin. Die Informationsplattform legt einen besonderen Schwerpunkt auf hochwertige Fortbildung und bietet Updates und ausgewählte Highlight-Beiträge aus Schmerznachrichten und Anästhesie Nachrichten.

zur Seite
Bildnachweise