Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: neuropsychiatrie 1/2014

01.03.2014 | bericht

Zwangssterilisationen: Die Klagenfurter Psychiatrie im Nationalsozialismus

verfasst von: MAS, MD Prim. Mag. Dr. Herwig Oberlerchner, Mag. Helge Stromberger

Erschienen in: neuropsychiatrie | Ausgabe 1/2014

Einloggen, um Zugang zu erhalten
share
TEILEN

Auszug

Ärzte verschiedenster Fachrichtungen, insbesondere aber auch Psychiater haben sich während des Dritten Reichs auf unterschiedlichste Weise an den destruktiven Zwangsmaßnahmen und Verbrechen des nationalsozialistischen Regimes beteiligt. Diese Ärzte begutachteten für das Ehegesundheits- und Erbgesundheitsgesetz, nahmen Zwangssterilisationen und Zwangsabtreibungen vor, unterschieden in lebenswertes und nicht lebenswertes Leben, ordneten Tötungen und Deportationen an, beteiligten sich in Konzentrationslagern an Experimenten an Menschen. …
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Gütt A, Rüdin E, Ruttke F. Zur Verhütung erbkranken Nachwuchses. Gesetz und Erläuterungen. Berlin 1934, 5 (Vorwort). Gütt A, Rüdin E, Ruttke F. Zur Verhütung erbkranken Nachwuchses. Gesetz und Erläuterungen. Berlin 1934, 5 (Vorwort).
2.
Zurück zum Zitat Kärntner Landesarchiv (KLA). Landesgericht Klagenfurt Strafakten. Schachtel 182 bis 184; kriminalpolizeiliche Einvernahmen, Verhandlungsprotokolle und Verfahrensdokumente. Kärntner Landesarchiv (KLA). Landesgericht Klagenfurt Strafakten. Schachtel 182 bis 184; kriminalpolizeiliche Einvernahmen, Verhandlungsprotokolle und Verfahrensdokumente.
3.
Zurück zum Zitat Oberlerchner H, Stromberger H. Die Klagenfurter Psychiatrie im Nationalsozialismus. Psychiatr Psychother. 2011;7(1):7–10. CrossRef Oberlerchner H, Stromberger H. Die Klagenfurter Psychiatrie im Nationalsozialismus. Psychiatr Psychother. 2011;7(1):7–10. CrossRef
4.
Zurück zum Zitat Nissen G. Kulturgeschichte seelischer Störungen bei Kindern und Jugendlichen. Stuttgart: Klett Cotta; 2005. Nissen G. Kulturgeschichte seelischer Störungen bei Kindern und Jugendlichen. Stuttgart: Klett Cotta; 2005.
5.
Zurück zum Zitat Steger F, Schmer B, Strube W, Becker T. Zwangssterilisation nach dem Gesetz zur Verhütung erbkranken Nachwuchses. Nervenarzt. 2011. Steger F, Schmer B, Strube W, Becker T. Zwangssterilisation nach dem Gesetz zur Verhütung erbkranken Nachwuchses. Nervenarzt. 2011.
6.
Zurück zum Zitat Poier B. Erbbiologisch unerwünscht. Die Umsetzung rassenhygienisch motivierter Gesundheitspolitik in der Steiermark 1938–1945. In: Freidl W, Sauer W, Herausgeber. NS-Wissenschaft als Vernichtungsinstrument. Wien: Facultas; 2004. Poier B. Erbbiologisch unerwünscht. Die Umsetzung rassenhygienisch motivierter Gesundheitspolitik in der Steiermark 1938–1945. In: Freidl W, Sauer W, Herausgeber. NS-Wissenschaft als Vernichtungsinstrument. Wien: Facultas; 2004.
7.
Zurück zum Zitat Goldberger J. „Erb- und Rassenpflege“ in Oberdonau. In: Baader G, Hofer V, Mayer Th, Herausgeber. Eugenik in Österreich. Biopolitische Strukturen von 1900 bis 1945. Wien: Czernin Verlag; 2007. S. 345–67. Goldberger J. „Erb- und Rassenpflege“ in Oberdonau. In: Baader G, Hofer V, Mayer Th, Herausgeber. Eugenik in Österreich. Biopolitische Strukturen von 1900 bis 1945. Wien: Czernin Verlag; 2007. S. 345–67.
8.
Zurück zum Zitat Malina P, Neugebauer W. NS-Gesundheitswesen und -medizin. In: Talos E, Herausgeber. NS-Herrschaft in Österreich. Wien; 2000. S. 696–720. Malina P, Neugebauer W. NS-Gesundheitswesen und -medizin. In: Talos E, Herausgeber. NS-Herrschaft in Österreich. Wien; 2000. S. 696–720.
9.
Zurück zum Zitat Stromberger H. Villacher Opfer der NS-Medizin. In: Haider Hans, Herausgeber. Nationalsozialismus in Villach. Edition kärnöl. Dritte erweiterte Auflage; 2008. S. 149–57. Stromberger H. Villacher Opfer der NS-Medizin. In: Haider Hans, Herausgeber. Nationalsozialismus in Villach. Edition kärnöl. Dritte erweiterte Auflage; 2008. S. 149–57.
10.
Zurück zum Zitat Kärntner Landesarchiv (KLA). Sammlung Posch. Schachtel 1, Mappe1. Kärntner Landesarchiv (KLA). Sammlung Posch. Schachtel 1, Mappe1.
11.
Zurück zum Zitat Kärntner Landesarchiv (KLA). Bestand Reichsstatthalterei. Sanitätsabteilung 18, Verhütung erbkranken Nachwuchses. Kärntner Landesarchiv (KLA). Bestand Reichsstatthalterei. Sanitätsabteilung 18, Verhütung erbkranken Nachwuchses.
Metadaten
Titel
Zwangssterilisationen: Die Klagenfurter Psychiatrie im Nationalsozialismus
verfasst von
MAS, MD Prim. Mag. Dr. Herwig Oberlerchner
Mag. Helge Stromberger
Publikationsdatum
01.03.2014
Verlag
Springer Vienna
Erschienen in
neuropsychiatrie / Ausgabe 1/2014
Print ISSN: 0948-6259
Elektronische ISSN: 2194-1327
DOI
https://doi.org/10.1007/s40211-013-0093-3