Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Ärzte Woche

20.02.2017 | Zika | Ausgabe 8/2017

Larvizid schädigte auch Embryos

Autor:
Martin Křenek-Burger

Brasilien. Zika-Infektionen sind nur für einen kleinen Teil der Mikrozephalie-Fälle verantwortlich, sagt der Tropenmediziner Franz Ambrosch. Das unkontrollierte Ausbringen eines Larvizids in einigen Landesteilen Brasiliens sei schuld am...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 8/2017