Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

03.02.2021 | Zahnmedizin

Wie finden Seuchen ein Ende?

Forscher der Kieler Universität sehen in der Mutation des Pesterregers eine mögliche Ursache dafür, dass die Seuche im Mittelalter zum Erliegen kam. Ihre Vermutung stützt sich auf die DNA, die sie aus den Zähnen von 16 Skeletten von Pestopfern extrahierten und analysierten.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Über diesen Artikel
Bildnachweise