Skip to main content
main-content

11.06.2014 | Onlineartikel

Wiener Video Rekorder

Die Österreichische Mediathek, das österreichische Archiv für Tonaufnahmen und Videos aus Kultur- und Zeitgeschichte ist auf der Suche nach privaten Alltags-Videodokumentationen. Im Zuge eines vom WWTF (Wiener Wissenschafts-, Forschungs- und Technologiefonds) finanzierten und bis Ende 2016 laufenden Archivierungs- und Forschungsprojektes werden Video-Aufnahmen ab den 1980er-Jahren gesammelt, langzeitarchiviert, aufgearbeitet und für die wissenschaftliche Forschung zur Verfügung gestellt.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten