Skip to main content
main-content

Innere Medizin | Zeitschrift

Wiener klinisches Magazin

Wiener klinisches Magazin 1/2012

Ausgabe 1/2012

Inhaltsverzeichnis ( 12 Artikel )

01.02.2012 | Panorama | Ausgabe 1/2012

Panorama

01.02.2012 | Interview | Ausgabe 1/2012

„Wenn es nur ums Geld geht, geht man am Thema vorbei“

Neues in der Radiologie vom RSNA und aktuelle Folgen auf die Patientenversorgung
Univ.-Prof. Dr. Walter Hruby

01.02.2012 | Aktuell | Ausgabe 1/2012

Bildgebungsverfahren decken hohe Fehlerquote auf

Wachkoma-Patienten teilweise kontaktfähiger als bisher vermutet

01.02.2012 | Onkologie | Ausgabe 1/2012

Multimodale Konzepte und individualisierte Krebstherapie

Resektion alleine versus neoadjuvante Therapie und Resektion beim Mammakarzinom
Univ. Doz. Dr. Anton Haid

01.02.2012 | Kongressbericht ASH | Ausgabe 1/2012

Relevanz von Langzeittoxizitäten steigt

Gute Heilungserfolge beim diffusen großzelligen B-Zell Lymphom ändern den Blickwinkel

01.02.2012 | Onkologie | Ausgabe 1/2012

Multimodale Therapie bei NSCLC

Mediastinales Lymphknotenstaging zur Entscheidung über Induktionstherapie vor OP
Priv.-Doz. Dr. Clemens Aigner

01.02.2012 | Aktuell | Ausgabe 1/2012

PFS beim Ovarialkarzinom um vier Monate verlängert

VEGF-Hemmung zusätzlich zur Chemotherapie als wichtiger Angriffspunkt

01.02.2012 | Hygiene | Ausgabe 1/2012

Das größte Gefährdungspotential eindämmen

EU-Rahmenrichtlinie zur Prävention von Stichverletzungen: Was wirklich neu ist
Stefan Smyczko MSc

01.02.2012 | Chirurgie | Ausgabe 1/2012

Hyperbare O2-Therapie

Sichere Option für therapieresistente Wunden: Erfahrungen im Schwerpunktkrankenhaus
OA Dr. Gabriele Hastermann, Dr. Gabriele Krikula

01.02.2012 | Anästhesie | Ausgabe 1/2012

Muskelrelaxation unter besonderen Bedingungen

Die Rolle des neuen Muskelrelaxans-Antagonisten Sugammadex
OA Dr. Placido A. Delgado, OA. Dr. Gabrielle Müller, Univ. Prof. Dr. Hannes Deutschmann

01.02.2012 | Schmerz | Ausgabe 1/2012

Der chronische Beckenschmerz

Eine peritoneale Falte als Zentrum der typischen Schmerzlokalisation
Dr. med. Sándor Forgács, Dr. med. Michael Peschka, Ass.-Prof. Dr. med. Michael L. Pretterklieber

01.02.2012 | Veranstaltungen | Ausgabe 1/2012

Veranstaltungen

Aktuelle Ausgaben